Wer folgt auf König Eduard Gredel?

Vorfreude auf das Hochfest der Voßwinkeler St. Johannes-Schützen

v.l.n.r.: Schützenoberst Matthias Winkler, König Eduard Gredel, Klaus Rickenbrock, Elisabeth Gredel, Dirk Winkler, Ralf Bannenberg. Im Bild fehlt Gerd Kemper, der massgeblich am Vogelbau beteiligt war.

Voßwinkel – Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zum Schützenfest der St. Johannes Schützenbruderschaft Voßwinkel.

Das Königspaar Elisabeth und Eduard Gredel, das Kinderkönigspaar Björn Voß und Heidi Brinkmann, der frisch gekürte Jungschützenkönig Tjard Weische sowie das Jubelpaar Karl und Renate Deimen freuen sich mit dem Vorstand und Ehrenvorstand um Oberst Matthias Winkler sowie den Voßwinkelern und Gästen, vom 15. bis 17. Juni 2019 das Schützenfest in Voßwinkel zu feiern.

Am Samstag um 16 Uhr findet das Antreten der einzelnen Kompanien statt. Die Kompanieführer freuen sich auf zahlreiche Schützenbrüder, die zu den jeweiligen Kompanieantreten kommen und mit zur Schützenhalle marschieren. 

Antreten der Kompanien: 
I. Kompanie: Am Stakelberg 48 
II. Kompanie: Schwester-Dorothea-Weg 11
III. Kompanie: Lilienstraße 1a 

Im Anschluss um 17.15 Uhr ist Antreten an der Schützenhalle. Danach marschieren die Schützen um 17.45 Uhr zum Schützenhochamt, das um 18 Uhr in der St. Urbanus Kirche stattfindet, anschließend Kranzniederlegung an der Kirche. Um 20 Uhr folgt dann der große Festball mit „Next Generation“. Der Sonntag startet um 7 Uhr mit der Reveille mit Ständchen für die Jubilare. Am Mittag um 13.45 Uhr treten die Schützen an der Schützenhalle an. Um 14 Uhr startet dann der Festzug und das Abholen der Königspaare. Danach um 16 Uhr folgen Gratulationen und Ehrungen. Um 18 Uhr folgen Kindertanz, Königstanz und Sauerländer Quadrille. Um 20 Uhr dürfen sich alle Tanzfreudigen dann wieder auf den großen Festball mit „Next Generation“ freuen. 

Am Montag marschieren die Schützen um 8.30 Uhr zum Vogelschießen, anschließend Einmarsch in die Schützenhalle und Proklamation der neuen Könige. Gegen 11 Uhr folgt die Abholung und Vorstellung der neuen Königin. Um 16 Uhr werden die neuen Königspaare für den Festzug abgeholt. Um 18 Uhr folgen Kindertanz, Königstanz, Sauerländer Quadrille. Ab 20 Uhr klingt das Hochfest mit dem großen Festball mit „Next Generation“ aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare