Weihnachten essen ohne zuzunehmen

Aquakurse und Schnupperangebote

Arnsberg. (SK)

Adventszeit ist die schlechteste Zeit, um sein Gewicht zu halten. "Das muss nicht sein!", so Birgit Molitor, Diplom-Oecotrophologin und Leiterin des Ernährungszentrums am Marienhospital in Arnsberg. Wie das funktioniert, erfahren Interessierte in einem Vortrag am 26. November, um 18 Uhr im Optifast-Zentrum.Dort heißt das Motto: Mit Genuss essen, satt werden und trotzdem das Gewicht halten. Was steckt drin in Dominosteinen, Marzipan, Lebkuchen und Weihnachtsgans. Weihnachten könne mit all seinen kulinarischen Verführungen mit Genuss und ohne Reue erlebt werde, versprechen die Veranstalter.

Dem Vorweihnachtsstress können Interessierte einmal wöchentlich mittwochs vom 14. November bis zum 19. Dezember für kurze Zeit entfliehen. Im Bewegungsbad im Optifast-Zentrum sind zwei Wassergymnastikkurse angedacht mit jeweils acht bis zehn Teilnehmern.

Funsport und Schnupperkurs

Beginn ist für die erste Gruppe um 19 Uhr, eine zweite Gruppe startet um 20.15 Uhr. Diese Kurse sind als Präventionsprogramme im Bereich der Gesundheitsförderung anerkannt, so dass auch die Kursgebühren bei regelmäßiger Teilnahme in der Regel bis zu 80 Prozent von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Jugendliche mit Gewichtsproblemen, im Alter von 12 bis 14 Jahre, können beim Funsport zum Schnuppern vorbeischauen. Die Jungen treffen sich mittwochs von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und die Mädchen dienstags von 18 Uhr bis 19.30 Uhr. Informationen gibt es unter Tel. 02931/870130 montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, außer dienstags.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare