"Welttag des Buches" erinnert an Lindgren

Stadtbüchereien bieten besondere Aktionen an

Arnsberg. (SK)

Zum Unesco-"Welttag des Buches" am 23. April bieten die Stadtbüchereien in Arnsberg, Hüsten und Neheim den Arnsberger Kindern besondere Veranstaltungen.Die Büchereien in Hüsten und Neheim erinnern an die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag hätte feiern können.

In der Bücherei Hüsten startet am Montag, 23. April, um 16 Uhr für Kinder der zweiten und dritten Grundschulklassen eine "Astrid-Lindgren-Geburtstagsparty". Gezeigt wird der Film "Michel aus Lönneberga", daran schließt sich ein Spiele- und Unterhaltungsprogramm an. Die Bücherei Neheim wird zur Theaterbühne. Am 26. April zeigt "Das Mülheimer Figurentheater" um 15 Uhr für Kinder ab fünf Jahren das Puppenspiel: "Rasmus und der Landstreicher". In der SchulStadtBücherei findet im Rahmen der Ausstellung über den Kinderbuchklassiker "Struwwelpeter" am Donnerstag, 26. April, um 16.30 Uhr für Kinder von drei bis sechs Jahren eine Vorlese- und Bastelstunde zu dem Kinderbuch "Philip und der Daumenkönig" statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist nur für die Veranstaltung in der Bücherei in Arnsberg notwendig, Tel. 02931/1781.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare