1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Der Wendler & Hans im Glück

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am 2. Februar fällt der Startschuss zur Hans-im-Glück-Aktion, hier präsentiert der Vorstand die Karten. Foto: R.Rath
Am 2. Februar fällt der Startschuss zur Hans-im-Glück-Aktion, hier präsentiert der Vorstand die Karten. Foto: R.Rath

Im Jahr 1910 taten sich 41 Sportler im Gasthof Franz Schulte zusammen und gründeten den Turnverein "Dicke Eiche" Niedereimer. Sie hätten sich vermutlich nicht träumen lassen, dass sich daraus ein Breitensportverein mit Angeboten für die ganze Familie entwickeln würde, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiern kann.

Heute hat der TuS Niedereimer rund 650 Mitglieder — "Tendenz steigend, auf Grund der Kinder- und Jugendangebote", freuen sich der erste Vorsitzende Wolfgang Becks und Pressesprecher Tobias Baier.

Der eigentliche Gründungstag war am 2. Feburar 1910, deshalb startet der Verein auch genau an diesem Tag mit den Aktivitäten in das Jubiläumsjahr und lädt zur Stiftungsfeier in das Vereinsheim ein. Für die große Jubiläumsfeier am letzten Mai-Wochenende hat sich der TuS allerdings etwas ganz besonderes einfallen lassen: "Am 29. Mai startet die große Blau-Weiße Partynacht mit der Band 'Nachtschwärmer' sowie den Top-Acts Peter Wackel und Michael Wendler", präsentieren die Organisatoren nicht ohne Stolz.

Das besondere Highlight soll allerdings das "Hans-im-Glück-verkehrt-Spiel" werden. "Am 2.Februar stellen wir vier Eintrittskarten für die Partynacht zur Verfügung (Wert 60 Euro). Der Plan ist, dass sich daraufhin Leute melden, die etwas gegen diese Karten tauschen möchten. So soll es weiter gehen bis Mai — der Preis, der am Ende dabei herum kommt, wird unter allen Gästen am Blau-Weißen Abend verlost", erklärt Wolfgang Becks.

Interessenten können sich bis zum kommenden Mittwoch mit Foto und kurzer Beschreibung des Gegenstandes beim TuS um die Karten bewerben und ihren Gegenstand tauschen. Die Adresse lautet info@tus-niedereimer.de. Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. In einem etwa dreiwöchigen Rhythmus werden dann die nächsten Tauschexemplare im SauerlandKurier veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerben mit Tauschgegenstand

Die Blaue-Weiße Partynacht findet, wie der Familientag am Sonntag, im großen, extra dafür aufgebauten Festzelt im Niedereimerfeld (zwischen Praktiker und Rosenthal &Rustemeier) statt. Platz haben darin rund 2000 Gäste.

Auch interessant

Kommentare