Frist endet am 2. Januar 2016

Aufruf: Zählerstände an die Stadtwerke Arnsberg schicken

Arnsberg. Vor gut vier Wochen wurden die Selbstablesekarten der Stadtwerke Arnsberg verschickt. Seither sind viele Zählerstände eingegangen, jedoch fehlen derzeit noch rund 9.000 Angaben. Daher bitten die Stadtwerke Arnsberg alle Kunden, die bislang ihren Zählerstand noch nicht abgegeben haben, diese bis Samstag, den 2. Januar 2016 an die Stadtwerke zurückzusenden.

Alle Zählerstände, die bis dahin nicht eingereicht wurden, müssen von den Stadtwerken geschätzt werden. Die Übermittlung ist über die versandte Antwortkarte sowie unter der kostenlosen Hotline 0800 673 82 15 (mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen) von 8 bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 13 Uhr möglich. Zudem können die Zählerstände über die Homepage der Stadtwerke Arnsberg (

www.stadtwerke-arnsberg.de

) übermittelt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare