„Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“

Arnsberg. Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen.

Erkrankte brauchen eine fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen.

Jüngst hat die DDG der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie & Rheumatologie am Klinikum Arnsberg Standort Marienhospital das Qualitätssiegel „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ verliehen. Dr. med. Wolfgang Boos, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie & Rheumatologie ergänzt: „Die Zertifizierung der DDG zeigt uns und unseren Patienten, dass unsere Behandlung in allen Bereichen – Therapie, Beratung und Schulung – den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen. Das bringt unseren Patienten Sicherheit und ist für uns und unser Team zugleich eine Anerkennung für die täglich zu leistende Arbeit.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare