Ansporn für Schulklassen

Unterschiedliche Laufstrecken werden den Teilnehmern beim Westernlauf des TuS Valmetal geboten.

Der TuS Valmetal veranstaltet am Samstag, 7. Juni, den bereits siebten Westernlauf im Abenteuerland Fort Fun.

Den Teilnehmern werden unterschiedliche Laufstrecken geboten vom Bambinilauf, dem Schülerlauf, dem Jugendlauf über die Walkingstrecke bis hin zum Hauptlauf, welcher eine Länge von 10.000 Meter hat.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit dem Lauf der Kleinsten (Jg. 2001 und Jünger). Der Startschuss für den Wildwestlauf fällt um 15 Uhr.

Für die Läufe eins bis neun ist bei Anmeldung eine Gebühr von 5,50 Euro fällig. Bei den Läufen zehn bis zwölf ist eine Startgebühr von 8 Euro zu entrichten. Eine kurzfristige Teilnahme am Lauftag ist jeweils bis eine Stunde vor dem Start des entsprechenden Laufes möglich. Hier wird eine Gebühr von 2 Euro zuzüglich Startgeld einkassiert.

Einen Ansporn bieten die Veranstalter den Schulklassen. Die teilnehmerstärkste Klasse erhält ein Preisgeld von 100 Euro. Die Siegerehrung erfolgt gegen 16.45 Uhr. Der Westernlauf des TuS Valmetal ist etwas für die ganze Familie, denn begleitende Personen haben am Veranstaltungstag vergünstigten Parkeintritt von 12 Euro pro Person. Alle Läufer haben freien Eintritt. Weitere Infos unter Tel.: 0 29 05/94 11 15 (tagsüber) oder unter Tel.: 0 29 05/8 00 28. Anmeldeschluss ist am 4. Juni. Das Meldeformular ist auf der Seite des Vereins unter www.tus-valmetal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare