Anwälte informieren

Netzwerkbildung, Wissensaustausch und gemeinsames Engagement für Bestwig als Wirtschaftsstandort sind die Ziele des Unternehmerstammtischs der Werbegemeinschaft Bestwig.

Das nächste Treffen findet am 20. Mai ab 20 Uhr im Hotel Waldhaus Föckinghausen statt. Mit zwei Vorträgen über Gewährleistungsrecht und Kommunikation im Internet stehen zwei Themen auf der Tagesordnung, die den geschäftlichen Alltag der Gewerbetreibenden direkt betreffen.

Zu Pflichten, aber auch Rechten der Unternehmer beim Herstellen und Bereitstellen von Produkten oder Dienstleistungen, wird Rechtsanwalt Frank Hawerkamp Auskunft geben. Er wird den Mitgliedern zudem aufzeigen, wie sie sich bei Inanspruchnahme des Gewährleistungsrechts durch Verbraucher verhalten sollten, in welchen Fällen Verbraucher diese Rechten geltend machen können und wann sie ausgeschlossen werden können. Besonderheiten bei Versendungsgeschäften wie zum Beispiel bei Ebay-Handel und Geschäfte zwischen Unternehmern untereinander werden ebenfalls beleuchtet.

Einen Internetauftritt zu betreiben gehört mittlerweile zum Standard eines Unternehmens. Rechtliche Hinweise zum Inhalt einer Website wird Rechtsanwältin Sylvia Rogall von der Kanzlei Zillikens & Rogall geben. Der Vortrag beleuchtet die im Impressum bereitzustellenden Angaben, Verlinkung, Urheberfragen und so weiter. Des Weiteren werden die Besonderheiten des Fernabsatzrechts zum Beispiel durch Internetshops angesprochen. Dazu gehören unter anderem Belehrungspflichten oder Widerrufsrechte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare