Archiv – Bestwig

Projekt zur Förderung der Chancengleichheit

Projekt zur Förderung der Chancengleichheit

Bei der Integration in den Arbeitsmarkt haben es junge Migrantinnen in Deutschland nicht immer einfach. Dabei spielen sowohl sprachliche als auch soziologische, beziehungsweise geschlechtsspezifische Ursachen eine Rolle. Das Berufskolleg …
Projekt zur Förderung der Chancengleichheit
Wanderfreunde weltweit einmalig?

Wanderfreunde weltweit einmalig?

Bei der Hauptversammlung der Wanderfreunde im Ruhr-Valme-Elpetal hat Paul Baumann aus Heinrichsdorf nach 18 Jahren sein Amt als zweiter Vorsitzender zur Verfügung gestellt. Als Dank für seine Arbeit bedankten sich der erste Vorsitzende Karl-Heinz …
Wanderfreunde weltweit einmalig?
Eine neue Pkw-Generation

Eine neue Pkw-Generation

Nach dem erfolgreichen Start der kompakten Stufenheck-Limousine Lada 1118 und des Fließhecks Lada 1119 ist jetzt das dritte Modell der kompakten Baureihe auf dem Markt:Der Lada 1117 Kombi mit Frontairbags, elektrischen Fensterhebern vorne, fünf …
Eine neue Pkw-Generation

Bernd Materne steuert RSC Hochsauerland

Der Radsportclub Hochsauerland hat einen neuen Vorsitzenden: Norbert Stoer aus Meschede hat sein Führungsamt nach 21 Jahren niedergelegt, Bernd Materne aus Wenholthausen, der bis dato Kassierer des Vereins war, wurde zu seinem Nachfolger gewählt.
Bernd Materne steuert RSC Hochsauerland

Heringhauser Schützen erhöhen Beiträge

Bei der Frühjahrsversammlung der Schützenbruderschaft St. Jakobus 1873 Heringhausen hat aus beruflichen Gründen der bisherige Schriftführer Markus Vollmer sein Amt niedergelegt. Seine Nachfolge tritt Heiner Hesse an.
Heringhauser Schützen erhöhen Beiträge

Hasspredigten zum Thema Liebe

Hagen Rether kommt am 18. Mai mit leisen, aber bissigen und manchmal auch gehässigen Tönen zum zweiten Mal nach Bestwig. Im Bürgersaal des Bestwiger Rathauses präsentiert er das rundum überarbeitete und stets aktuelle Programm "Liebe".
Hasspredigten zum Thema Liebe

Erster Auftritt der El-Paso Line Dance Flöhe

Seit drei Jahren besteht der El-Paso Line Dance Club Bestwig mit 30 aktiven Line Dancern. Vor einem halben Jahr wurde die Gruppe Line Dance Flöhe gegründet. Diese Gruppe besteht aus Kindern von vier bis elf Jahren und hat zurzeit zwölf Mitglieder …
Erster Auftritt der El-Paso Line Dance Flöhe

Am Bahnhof Bestwig bewegt sich was

Böse Zungen behaupteten in der Vergangenheit, in Bestwig stehe die Zeit still. Grund dafür war die seit Jahren defekte Bahnhofsuhr am Empfangsgebäude. Am 11. März konnte diese Uhr nach umfangreichen Bemühungen wieder in Betrieb genommen werden.
Am Bahnhof Bestwig bewegt sich was

FC Ostwig/Nuttlar: 48 Mannschaften zu Gast

Insgesamt 48 Mannschaften von der G-Jugend bis zur D-Jugend gingen beim Turnier der Jugendabteilung des FC Ostwig/Nuttlar an den Start.
FC Ostwig/Nuttlar: 48 Mannschaften zu Gast

Konzert für zwei Harfen in der Christkönig-Kirche

Zu einem Konzert mit zwei Harfen lädt der Pfarrgemeinderat Velmede am Samstag, 5. April, um 20 Uhr in die Christkönig-Kirche ein. Jenny Ruppik und Mónica Rincón spielen Werke vom Barock über impressionistische bis zur zeitgenössischen Musik. Der …
Konzert für zwei Harfen in der Christkönig-Kirche

Große Resonanz beim Frauenfrühstück

Zum Thema "Patientenverfügung inklusive Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Bestwig, Claudia Schmitten, zum achten Frauenfrühstück in das Bürger- und Rathaus in Bestwig eingeladen.
Große Resonanz beim Frauenfrühstück

Abschied von Clemens Kramer aus aktivem Dienst

Mit dem obligatorischen Fahrzeugkorso aller Einsatzfahrzeuge wurde Unterbrandmeister Clemens Kramer nach Vollendung des 60. Lebensjahres von den aktiven Mitgliedern und der Ehrenabteilung des Löschzuges Velmede-Bestwig aus dem aktiven Dienst der …
Abschied von Clemens Kramer aus aktivem Dienst

Interkulturelle Vielfalt zum Thema gemacht

Die multikulturelle Bevölkerung der Gemeinde Bestwig war jetzt Thema eines Elternabends, zu dem das Katholisches Familienzentrum Bestwig eingeladen hatte. Anhand von spielerischen Aspekten wurde das Thema "Interkulturelle Vielfalt" vertieft.
Interkulturelle Vielfalt zum Thema gemacht

MGV Nuttlar feiert 120-jähriges Bestehen

Mit einer durchweg positiven Bilanz des vergangenen Jahres ist der Männergesangverein aus Nuttlar in sein Jubiläumsjahr gestartet. 2008 feiern die Sänger den 120. Chorgeburtstag. Ein Konzert im September sowie die Mitgestaltung des …
MGV Nuttlar feiert 120-jähriges Bestehen

Viel Neues beim Bergbaumuseum

Sehr gut besucht war der Info-Abend der CDU Ramsbeck-Andreasberg-Heringhausen zur Übernahme des Bergbaumuseums durch die Gemeinde Bestwig und den Hochsauerlandkreis.
Viel Neues beim Bergbaumuseum

Hilfe für stotternde Menschen

In den letzten Monaten entwickelte Berthold Wauligmann eine neue Methode zur Behandlung des Stotterns. Diese will er jetzt im Rahmen eines Wochenendseminars, zu dem die Bundesvereinigung "Stotterer-Selbsthilfe" einlädt, vorstellen: Vom 4. bis 6. …
Hilfe für stotternde Menschen

Milder Winter verhindert Skitraining

Die Ski- und Laufabteilung des TuS Valmetal rund um die Vorsitzende Susanne Lefarth bedauerte bei ihrer Jahreshauptversammlung das milde Winterwetter.
Milder Winter verhindert Skitraining

Bergbau-Konzept bietet Chancen für Projekte

Wie die einzelnen Dörfer mit ihren individuellen Ausgangsbedingungen und ihrer kulturellen Tradition umgehen und wie sie ihre eigene Zukunft nachhaltig gestalten, wird beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" bewertet. Zu einem Einführungsworkshop …
Bergbau-Konzept bietet Chancen für Projekte

Kultur pur fährt zu "Romeo und Julia"

"Kultur Pur" fährt wieder zusammen mit "KuKuK Winterberg" im Rahmen des Kultursommers zu den Bad Hersfelder Festspielen. Am Freitag, 27. Juni, steht Shakespeares "Romeo und Juli" auf dem Spielplan in der historischen Hersfelder Stiftsruine.
Kultur pur fährt zu "Romeo und Julia"

St.-Antonius-Schützen Ostwig feiern vier Tage lang

Neben umfangreichen Wahlen stand bei der Generalversammlung der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Ostwig das bevorstehende Schützenfest auf der Tagesordnung. Da am Freitagnachmittag ein neuer Schützenkaiser ermittelt wird, feiern die Schützen in …
St.-Antonius-Schützen Ostwig feiern vier Tage lang