Archiv – Bestwig

Ein zähes Vogelschießen

Ein zähes Vogelschießen

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus 1884 Andreasberg-Dörnberg musste sich am vergangenen Montag bei strahlendem Sonnenschein gedulden, bis die neue Majestät gefeiert werden konnte: Nach drei Stunden und 58 Minuten konnte sich schließlich Uli …
Ein zähes Vogelschießen
Schützenfest in Andreasberg 2015

Schützenfest in Andreasberg 2015

Schützenfest in Andreasberg 2015 Fotos: Claudia Metten
Schützenfest in Andreasberg 2015
Schützenfest in Andreasberg 2015

Schützenfest in Andreasberg 2015

Schützenfest in Andreasberg 2015 Fotos: Claudia Metten
Schützenfest in Andreasberg 2015

Blick auf Badminton-Sport

Da kommt kein Formel1-Wagen mit: Rund 320 Stundenkilometer schnell ist der Federball, wenn er beim Badminton den Schläger verlässt – jedenfalls bei Spitzensportlern.
Blick auf Badminton-Sport

Keine Angst im Notfall

Zwei Rettungssanitäterinnen des DRK waren kürzlich im Rahmen des Projektes „Körper – Gesundheit“ in der Katholischen Kita St. Barbara in Ramsbeck zu Besuch.
Keine Angst im Notfall

Projekt findet großen Anklang

Viele Stimmen für ein Ziel trafen am vergangenen Sonntag in der ausverkauften Maschinenhalle des Erzbergwerkmuseums Ramsbeck zusammen. Unter dem Motto „Nur wo die Liebe ist, wohnt der Frieden“ hatten die Chorgemeinschaft „Eintracht“ 1863 Ramsbeck …
Projekt findet großen Anklang

Naturnaher Lebensraum

Offiziell übergeben wurde das Projekt „Renaturierung der Ruhr im Hennenohl“ am Freitagnachmittag seiner Bestimmung. „Renaturierung, das bedeutet die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen.
Naturnaher Lebensraum

Mittendrin – und ganz aktiv

Wo früher weiße Wände waren, glänzen nun farbenfrohe selbst gestaltete Bilder. Ein Kicker lädt dazu ein, selbst aktiv zu werden, ebenso wie Dartscheibe und Spielekonsole.
Mittendrin – und ganz aktiv

Älteste Heimatkarte

Die vermutlich älteste Karte der Heimat und somit auch der Gemeinde Bestwig hat der Kartograf Arnoldus Mercator anno 1572 als Tuschezeichnung in der Originalgröße 48 x 58 Zentimeter im Auftrag des Kölner Kurfürsten angefertigt.
Älteste Heimatkarte

Erlöse fließen in Projekte

Erlöse fließen in Projekte

Zum zweiten Mal Majestät

Als äußerst zäh erwiesen sich die beiden Vögel beim Ostwiger Vogelschießen. Zwei Stunden und drei Minuten benötigte Stefan Lira, um sich mit dem 251. Schuss gegen seine Mitstreiter durchzusetzen und den Aar aus dem Kugelfang zu befreien.
Zum zweiten Mal Majestät

Ostwig Schützenfest 2015

Ostwig Schützenfest 2015 Fotos: Claudia Metten
Ostwig Schützenfest 2015

Ostwig Schützenfest 2015

Ostwig Schützenfest 2015 Fotos: Claudia Metten
Ostwig Schützenfest 2015

Sport verbindet in Bestwig

Sport verbindet in Bestwig

Schadstoffmobil kommt

Wilnsdorf. Farben, Lacke, Energiesparlampen - in fast jedem Haushalt sind Produkte zu finden, die giftige oder umweltgefährdende Stoffe enthalten und daher nicht einfach über die Mülltonne oder Kanalisation entsorgt werden dürfen.
Schadstoffmobil kommt

Neuer Ortsheimatpfleger

Uwe Mertens ist neuer Ortsheimatpfleger für Heringhausen. Das hat der Rat der Gemeinde Bestwig beschlossen.
Neuer Ortsheimatpfleger

35 Stunden Videomaterial

„Als mich der Bus mitten im Nichts absetze und ich in diese entlegene Siedlung kam, wollte ich schon wieder nach Hause. Aber vier Wochen später wollte ich nicht mehr zurück“, sagt Sophia Ruhe.
35 Stunden Videomaterial

Aufbruch in eine gerechtere Welt

Unter dem Thema „Aufbruch in eine gerechtere Welt“ nahmen 50 Jugendliche und junge Erwachsene am internationalen Pfingsttreffen im Bergkloster Bestwig teil.
Aufbruch in eine gerechtere Welt

Neuer Träger für OGS

Neuer Träger für OGS

Wettkampf im Freizeitpark

Der TuS Valmetal veranstaltet am kommenden Samstag, 6. Juni, ab 10.30 Uhr veranstaltet zum mittlerweile vierzehnten Mal seinen Westernlauf im Fort Fun Abenteuerland.
Wettkampf im Freizeitpark