Automatenaufbrecher gestört

Bestwig. In der Nacht zum Mittwoch versuchten zwei Männer einen Zigarettenautomaten an der Tulpenstraße aufzubrechen. Anwohner wurden wach und störten die Täter.

Wie die Polizei mitteilt, wurden mehrere Anwohner um 2.20 Uhr durch den Krach eines Winkelschleifers geweckt.  Beim Nachschauen konnten sie zwei Männer an einem Zigarettenautomaten erkennen. Diese waren dabei den Automaten aufzuschneiden. Als die Täter die Anwohner bemerkten, flüchteten sie mit einem Pkw in Richtung Rüthener Straße. Das Auto hatte ein Stufenheck. Zigaretten oder Münzgeld konnten die Täter nicht erbeuten.

Beschreibung der Männer: Beide Personen waren schlank sowie komplett dunkel und mit Kapuzenpullovern bekleidet. Das Alter wird auf etwa 25 Jahre geschätzt. 

Eine eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare