Royals im Cabrio

Ostwig feiert neuen Kinderschützen- und Kindervizekönig

Die Schützen ließen den erfolgreichen Schützennachwuchs hochleben: Vizeoffizier Lukas Hachmann, Kindervizekönig Willi Kastner, Vizekönig Philipp Ruhnau, davor Kindervizekönigin Ida Kastner, Hauptmann Franz-Josef Niggemann, Kinderkönig Ben Spieß, Zugführer und Onkel von Ben Jörg Valentin, davor Kinderkönigin Laura Luis.

Ostwig. Beim Kinderschützenfest der St.-Antonius-Schützenbruderschaft konkurrierten viele Bewerber um den Titel des Kinderschützenkönigs. Der glückliche Sieger hieß Ben Spieß, er trat damit in die Fußstapfen seines Opas Gerhard Valentin, der Vizekönig 1968 und Schützenkönig 1978 der Schützenbruderschaft war.

Zu seiner Kinderschützenkönigin wählte er Laura Luis. Es wurde auch wieder ein Kindervizekönig ermittelt. Mehr als 20 Kinder gaben alles, um den Vogel, von der Stange zu werfen. Der dritte Ostwiger Kindervizekönig wurde Willi Kastner. Ida Kastner, seine Schwester, wurde als Kindervizekönigin auserkoren.

Der Schützenkönig von 2016, Udo Peetz, überreichte die Königskette an Ben Spieß und der amtierende Vizekönig Philipp Ruhnau überreichte die Vizekette an Willi Kastner. Die Königinnenkrone übergab die amtierende Schützenkönigin Anja Mönig an Laura und die Vizekönigin Leonie Rettler übergab die Vizeköniginnenkrone an Ida.

Ben Spieß und Laura Luis werden das Ostwiger Kinderschützenvolk bis zum nächsten Fest im Jahr 2019 regieren.

Spielstände, Kisten stapeln, Bobbycar-Rennen, Schnupperschießen mit einem Lasergewehr auf einer Biathlonanlage, Tombola, Torwandschießen, Enten rennen auf der Elpe, Cafeteria sowie die Verpflegung durch den Schützenvorstand nebst einigen Jungschützen boten ein buntes Rahmenprogramm in und um die Schützenhalle. Der Höhepunkt war der Festzug mit dem neuen Kinderkönigspaar und Kindervizekönigspaar in zwei festlich geschmückten Cabrios.

Der Spielmannszug Bigge-Olsberg, unter der Leitung von Susanne Dudeck, sorgte für die musikalische Unterhaltung. Am Abend ging es mit Discomusik, unter dem Motto: „End of Summer Party“, in der Ostwiger Schützenhalle bis in die Morgenstunden weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare