Brand eines Schnellimbisses

Bestwig. Der Polizei wurde am Sonntag, gegen 4.05 Uhr, ein Feuer an dem Holzgebäude eines Schnellimbiss gemeldet. Das freistehende Gebäude befindet sich in der Bundesstraße in der Nähe des Kindergartens. Wie die Polizei mitteilt, entzündeten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter Brandbeschleuniger am rückwärtigen Pavillon.

Die Flammen konnten durch schnell am Ort eingetroffene Einsatzkräfte der Polizeiwache Meschede eingedämmt werden. Der Brand wurde vollständig durch die Feuerwehr gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Die Höhe des Sachschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 350,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare