Diebstahl von Dieselkraftstoff

Bestwig. Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Baustelle auf der Ruhrtalbrücke den Tankdeckel eines Baggers auf, zapften etwa 400 Liter Dieselkraftstoff ab und entwendeten diesen.

Außerdem stahlen sie nach Polizeiangaben ebenfalls durch Abzapfen 150 Liter Dieselkraftstoff aus einem unverschlossenen Kompressor. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 460 Euro. Die Polizei in Meschede bittet Zeugen, die Angaben über diesen Diebstahl machen können, sich unter Tel. 0291/90200 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare