Neuerungen im Vorstand

Dorfgemeinschaft Heringhausen stellt Projekte vor

Der Verein Dorfgemeinschaft Heringhausen hat jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Heringhausen. In der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Heringhausen wählten die 43 anwesenden Mitglieder Björn Friedrichs zum neuen Kassierer der Dorfgemeinschaft Heringhausen. Björn Friedrichs löst Dirk Friedhoff ab, welcher seit der Gründung der Dorfgemeinschaft in 2011 das Amt des Kassierers ausgeübt hat.

Der Erste Vorsitzende (Stephan Gerbracht), Schriftführer (Christian Bathen), erster Beisitzer (Theo Dicke) und dritter Beisitzer (Karin Hesse-Robbers) wurden für eine weitere Amtsperiode von vier Jahren durch die Versammlung wiedergewählt.

In der Versammlung wurde ebenfalls zu aktuellen Fortschritten in Projekten berichtet. Das aktuell größte laufende Projekt ist die Neugestaltung des Kinderspielplatzes hinter der Schützenhalle in Heringhausen. Der Spielplatz ist in die Jahre gekommen. Im Rahmen eines Projektes mit Co-Finanzierung durch Leader wird derzeit eine Sanierung geplant. Die Co-Finanzierung durch Leader wurde im Mai 2016 bekanntgegeben.

Spielgeräte werden erneuert

Bestandteil des Projektes ist die Erneuerung der Spielgeräte, sowie eine generelle Umgestaltung wobei auch der angrenzende Bähnchenweg direkt mit eingebunden werden soll. Erste Konzepte für den neuen „Bergbauspielplatz Heringhausen“ wurden der Versammlung vorgestellt. Die Baumaßnahmen werden frühestens nach dem Kreisschützenfest im September 2017 starten. Für den 9. April organisiert die Dorfgemeinschaft einen Lichtbildervortrag unter dem Motto „700 Jahre Heringhausen“ in der Schützenhalle Heringhausen. 

Dabei wird auf das erfolgreich durchgeführte Dorfjubiläum in 2014 zurückgeblickt. Die jährliche Dorfsäuberungsaktion findet in diesem Jahr – unter anderem anlässlich des Kreisschützenfestes in Heringhausen – an zwei Terminen statt. Erster Termin ist der 22. April, zweiter Termin der 24.Juni. Mit aufgenommen werden nun auch kleinere Reparatur- und Instandsetzungsmaßnahmen. Diverse Reparaturen und Instandsetzungen konnten 2016 erfolgreich im Rahmen der Dorfverschönerungsaktionen umgesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare