Polizei bittet um Hinweise

Einbruch bei Rewe: Täter flexen Tresor auf - Alarmanlage im Vorfeld manipuliert?

Ein Einbruch bei Rewe in Bestwig beschäftigt die Polizei. Die Einbrecher flexten den Tresor auf. Offenbar manipulierten sie vor der Tat die Alarmanlage.
+
Ein Einbruch bei Rewe in Bestwig beschäftigt die Polizei. Die Einbrecher flexten den Tresor auf. Offenbar manipulierten sie vor der Tat die Alarmanlage. (Symbolbild)

Der Rewe-Markt in Bestwig war in der Nacht zu Sonntag das Ziel von unbekannten Einbrechern. Die Täter flexten in der Filiale den Tresor auf. Offenbar hatten sie zuvor die Alarmanlage manipuliert.

  • Ein Einbruch bei Rewe in Bestwig beschäftigt die Polizei.
  • Die Einbrecher flexten den Tresor auf und stahlen Tabakwaren.
  • Offenbar haben sie vor ihrer Tat die Alarmanlage manipuliert.

Bestwig - Der Einbruch ereignete sich Angaben der Polizei zufolge in der Nacht zum Sonntag in der Rewe-Filiale in der Straße „Borghausen“ (B7) in Bestwig.

Demnach brachten die unbekannten Einbrecher ein Fenster auf und kamen dadurch in den Supermarkt. Im Gebäude hebelten die Täter eine Tür auf und gelangten so an den Tresor des Rewe-Marktes in Bestwig.

Einbruch bei Rewe in Bestwig: Täter nehmen Tabakwaren mit

Die Unbekannten öffneten den Tresor mit einer Flex. Der Polizei liegen bislang keine Erkenntnisse darüber vor, was aus dem Tresor gestohlen wurde. Auf jeden Fall stahlen die Täter bei dem Einbruch Tabakwaren aus der Rewe-Filiale in Bestwig.

Ihre Tat hatten die Einbrecher offenbar akribisch vorbereitet, wie die Polizei mutmaßt: „Vermutlich hatten die Täter bereits am Samstag, während des Geschäftsbetriebs, die Alarmanlage manipuliert. Diese löste bei dem Einbruch nicht aus.“

Einbruch bei Rewe in Bestwig: Ermittlungen dauern an

Die weiteren Ermittlungen zum Einbruch bei Rewe in Bestwig dauern an. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291/90200 entgegen.

In Meschede sind Unbekannte in eine Metallfirma eingebrochen. Zuvor klauten sie einen Kleinlaster vom Gelände eines Handwerksbetriebs, um damit die Halle der Nachbarfirma auszuräumen. Bei einem Juwelier in Neheim versuchten Einbrecher, ein Schaufenster einzuschlagen - dann ertönte der Alarm. Aus einem Telekom-Shop in Brilon klauten zwei Männer vier iPhones. Die Polizei veröffentlichte Fahndungsfotos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare