Hoher Sachschaden nach Brand bei Autohaus Covic

Feuer in einer Autowerkstatt in Nuttlar

+
Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort, konnten das Ausbrennen der Werkstatt aber nicht verhindern.

Zu hohem Sachschaden kam es am Samstagnachmittag in Nuttlar in der Werkstatt des Autohaus Covic.

Durch ihr schnelles Eingreifen konnten die Einsatzkräfte einen 1500 Liter Heizöltank sowie mehrere Gasflaschen unbeschädigt sichern.

Bei Arbeiten an dem Tank eines gerade mal zwei Jahre alten Tiguan kam es aus nicht geklärter Ursache zu einem Feuer. Die Personen in der Werkstatt konnten sich schnell in Sicherheit bringen. Die eintreffenden Rettungskräfte der Feuerwehr Nuttlar, des Löschzugs Velmede-Bestwig, der Löschgruppe Ostwig, der Drehleiter aus Olsberg und des Rettungsdienst HSK sowie Westnetz waren sehr schnell vor Ort und hatten das Feuer nach kurzer Zeit im Griff. Ein 1500 Liter Heizöltank sowie mehrere Gasflaschen konnten unbeschädigt gesichert werden. Der Volkswagen und die Werkstatt brannten jedoch komplett aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare