24-Stunden-Bergwerkstauchen in Gedenken an verstorbenen Unterwasserfotograf 

Bilder für die Ewigkeit

24-Stunden-Bergwerkstauchen in Gedenken an verstorbenen Unterwasserfotograf 

Nuttlar/Hochsauerland. Er hat es durch seine weltweit bekannten Unterwasserfotos mitgeprägt, das Bergwerktauchen in Nuttlar im Schieferbau. Der Unterwasserfotograf Björn Dorstewitz ist am 9. Februar 2019 im Alter von nur 40 Jahren gestorben, acht Monate nach der Diagnose Hirntumor. Zu seinem …
24-Stunden-Bergwerkstauchen in Gedenken an verstorbenen Unterwasserfotograf 

Ansprechpartner Bestwig

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Daniela Weber
Telefon 0291 9991-18
d.weber@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
René Possekel
Telefon 0291 9991-29
r.possekel@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Märchenaufführungen in Bestwig und Meschede begeistern Zuschauer
Märchenaufführungen in Bestwig und Meschede begeistern Zuschauer
Zum Weltwassertag: So wichtig ist sauberes Trinkwasser - und so kommt es nach Hause
Zum Weltwassertag: So wichtig ist sauberes Trinkwasser - und so kommt es nach Hause
Olsberg

Truckstop in der Konzerthalle Olsberg

Truckstop in der Konzerthalle Olsberg
Brilon

Poetry Slam in Brilon

Poetry Slam in Brilon

Burlesque-Show in Bad Fredeburg 

Burlesque-Show in Bad Fredeburg 
Meschede / Bestwig vom 23.03.2019

Meschede / Bestwig vom 23.03.2019

Meschede / Bestwig vom 23.03.2019
Meschede / Bestwig vom 20.03.2019

Meschede / Bestwig vom 20.03.2019

Meschede / Bestwig vom 20.03.2019
Meschede / Bestwig vom 16.03.2019

Meschede / Bestwig vom 16.03.2019

Meschede / Bestwig vom 16.03.2019

Kleinanzeigen

Klein­anzeigen aus dem Sauerland­Kurier.

Blaulicht

Notarzt und Rettungsdienst im Einsatz: Mann von Auto überrollt
Notarzt und Rettungsdienst im Einsatz: Mann von Auto überrollt
Unfall nach internistischem Notfall am Steuer: 62-Jähriger stirbt im Krankenhaus
Unfall nach internistischem Notfall am Steuer: 62-Jähriger stirbt im Krankenhaus
Abgefahrene Reifen, kaputte Bremsen: Diesen Schrott-Lkw zog die Polizei aus dem Verkehr
Abgefahrene Reifen, kaputte Bremsen: Diesen Schrott-Lkw zog die Polizei aus dem Verkehr
Nächtlicher Einbruch in McDonalds-Filiale: Täter machen "fette Beute"
Nächtlicher Einbruch in McDonalds-Filiale: Täter machen "fette Beute"
Auf frischer Tat ertappt: Einbrecher in Kindergarten festgenommen
Auf frischer Tat ertappt: Einbrecher in Kindergarten festgenommen
Überdurchschnittlich viele Wildunfälle in einer Nacht: Das sind die Gründe
Überdurchschnittlich viele Wildunfälle in einer Nacht: Das sind die Gründe

Gemeinde Bestwig führt "Saison-Biotonne" ein

Bestwig. Gartenfreunde wissen: Das „Stück Grün“ vor der Haustür sorgt für Freude und Entspannung – und ebenso für viel Arbeit. Für Gartenbesitzer in der Gemeinde Bestwig gibt es ab sofort eine neue Möglichkeit, Grünschnitt und andere Bio-Abfälle …
Gemeinde Bestwig führt "Saison-Biotonne" ein

Heringhausener Schützen geben die Planungen für 2019 bekannt

Heringhausen.Ein Rückblick auf die durchgeführten Veranstaltungen, die geplanten Veranstaltungen 2019 und die anstehende Hallenbodensanierung standen unter anderen auf der Tagesordnung der Frühjahrsgeneralversammlung der Schützenbruderschaft St. …
Heringhausener Schützen geben die Planungen für 2019 bekannt

Schiedsfrau Petra Vorderwülbecke wird nach fünf Jahren verabschiedet

Bestwig. Ihr Amt als Schiedsfrau hat Petra Vorderwülbecke niedergelegt. Jetzt wurde sie offiziell verabschiedet. Als klar war, dass sie ihr Amt nicht mehr bekleiden möchte, hatte der Rat der Gemeinde Bestwig beschlossen, die Schiedsamtsbezirke I …
Schiedsfrau Petra Vorderwülbecke wird nach fünf Jahren verabschiedet

Aus den anderen Lokalressorts

Informieren statt demonstrieren: Medebacher Schüler befassen sich mit Umweltschutz

Informieren statt demonstrieren: Medebacher Schüler befassen sich mit Umweltschutz

Restplätze für Zeltlager der KjG Drolshagen

Restplätze für Zeltlager der KjG Drolshagen

TuS Bremen sucht weiter einen Kassierer

TuS Bremen sucht weiter einen Kassierer

Neues Projekt fördert Migrantenselbstorganisationen

Neues Projekt fördert Migrantenselbstorganisationen