Katzenhilfe HSK möchte 19 Katzen vermitteln

Katzen suchen Zuhause

Eine der 19 Katzen, die einen neuen Besitzer suchen, ist Atilla.

Stellvertretend für 19 Katzen steht Atilla, denn 19 von 24 Katzen suchen ganz dringend ein neues Zuhause.

Die jetzige Besitzerin muss im Oktober in eine andere Wohnung ziehen und nur fünf Tiere dürfen mit, berichtet der Verein Katzenhilfe Hochsauerland. Jahrelang hatte sie sich um Katzen gekümmert und irgendwie wurden es immer mehr. Für 19 Katzen muss dringend und schnellstmöglich ein neues Zuhause gefunden werden.

Die Zeit läuft, doch niemand fühlt sich zuständig, so dass die Besitzerin sich in ihrer Not an die Katzenhilfe wandte. „Wir würden gern helfen“, sagt Iris Reuer, „Für so viele Tiere fehlt uns einfach der Platz“.

Im Keller haben die Mitglieder einen Raum mit Fenster schon als Notunterkunft herrichten müssen, weil eine Katze an einer vielbefahrenen Straße bei einer Hausbesitzerin Unterschlupf gesucht hatte. Die Gefahr, dass das Tier überfahren wird, war so groß, dass die Tierschützer eingreifen mussten. Die Räumlichkeiten sind begrenzt und die Vereinsmitglieder sind mit den Baumaßnahmen noch immer nicht fertig. Der Verein bekommt keine öffentlichen Gelder und muss alle Kosten selbst tragen. Aber in diesem Fall will der Verein helfen, soviel steht fest. Zunächst werden die Katzen auf der Internetseite als Notfälle eingestellt, in der Hoffnung, dass die Tiere dadurch direkt in ihr neues Zuhause vermittelt werden können und nicht erst Zwischenstationen durchlaufen müssen. Stress, den die Mitglieder des Vereins den Katzen ersparen wollen. Doch die Uhr tickt.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Katzen keine Babys sind und zudem noch die Urlaubszeit begonnen hat.

Wer helfen kann und einer oder zwei Katzen ein neues und liebevolles Zuhause geben möchte, der wendet sich an Iris Reuer unter % 0 17 1/95 14 81 1.

Damit die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins weiterhin gute Tierschutzarbeit leisten können, braucht der Verein immer wieder Unterstützung. Wer helfen will, der kann dies tun: Konto 115 77 bei der Sparkasse Hochsauerland BLZ 416 517 70. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare