Laufen in der Natur

TuS Velmede-Bestwig veranstaltet den 36. Ruhrtal-Volkslauf

Der Lauftreff des TuS Velmede-Bestwig rechnet beim 36. Ruhrtal-Volkslauf wieder mit zahlreichen Startern auf den verschiedenen Strecken.

Bestwig. Der Lauftreff des TuS Velmede-Bestwig richtet am Sonntag, 25. September, den 36. Ruhrtal-Volkslauf mit Walking/Nordic Walking und den 35. Hochsauerland-Waldmarathon aus. Die Volksläufe über 11,5 Kilometer, 3,7 Kilometer und 1,3 Kilometer sind gleichzeitig Wertungsläufe des Volksbank Sauerland Laufcups 2016, der Laufserie des LAC Veltins Hochsauerland.

Start und Ziel der Läufe befinden sich am Ferienpark Hollandia in Bestwig-Föckinghausen. Die Veranstaltung bietet für alle Laufbegeisterten und „Dauergäste“ des Volksbank Sauerland Laufcups abwechslungsreiche und anspruchsvolle Laufstrecken durch die Landschaft des „Naturparks Arnsberger Wald“ – ein unverfälschtes Naturerlebnis im Sauerland, bei dem so mancher Höhenmeter zu bewältigen ist. Für viele Läufer gehört die Teilnahme an diesen Läufen, die bei jedem Wetter stattfinden, schon zur Tradition.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Der Startschuss für den Marathon fällt um 9 Uhr. Um 10 Uhr folgt der Start zum Halbmarathon. Anschließend startet um 10.10 Uhr der Volkslauf (Laufcupwertung) über 11,5 Kilometer für Männer und Frauen, gleichzeitig starten die Walker und Nordic Walker über die gleiche Strecke. Um 10.20 Uhr starten die Schüler (U12 und jünger) über die 1,3 Kilometer lange Strecke (Laufcupwertung). Zum Schluss geht es um 10.30 Uhr auf die 3,7 Kilometer-Strecke der Schüler in den Altersklassen U14 bis U20 (Laufcupwertung).

Online-Anmeldungen sind ab sofort bis zum 23. September möglich. Nachmeldungen für alle Läufe werden am Veranstaltungstag ohne Nachmeldegebühr bis 30 Minuten vor dem Start angenommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Anmeldungen und weitere Infos unter Tel. 0 29 04/7 02 35 oder volkslauf@tus-velmede-bestwig.de oder hier. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare