Brilon und Nuttlar I auf den Plätzen

Nuttlar holt Kreispokal: Zweite Mannschaft überrascht im Volleyball

Toller Erfolg für die Gastgeber: Die zweite Mannschaft des TuS Nuttlar sicherte sich im Volleyball den Kreispokal.

Bestwig/Nuttlar. Unter der Regie des TuS Nuttlar fanden jetzt in der Dreifachturnhalle des Schulzentrums in Bestwig die diesjährigen Volleyballkreispokalspiele statt. An der Endrunde nahmen acht Teams aus dem Hochsauerlandkreis teil.

In zwei Gruppen je vier Teams wurde die Vorrunde mit zwei Kreisligamannschaften, fünf Bezirksklassenteams und einer Bezirksligamannschaft gespielt. Ins Halbfinale zogen danach die Mannschaften TuS Nuttlar I, TV Brilon, TuS Nuttlar II und TV Schmallenberg ein. In den folgenden Überkreuzvergleichen wurden in oft ausgeglichenen Spielen die endgültigen Platzierungen ausgespielt. Im spannenden und äußerst knappen Endspiel konnte sich die zweite Mannschaft des TuS Nuttlar gegen das Team des TV Brilon durchsetzen und Kreispokalsieger werden. Im Spiel um Platz 3 behielt die Mannschaft des TuS Nuttlar I gegen das Team vom TV Schmallenberg klar die Oberhand.

Das Endergebnis:

1. TuS Nuttlar II

2. TV Brilon

3. TuS Nuttlar I

4. TV Schmallenberg

5. TuRa Freienohl

6. SSV Meschede III

7. TSV Bigge-Olsberg

8. SuS Reiste

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare