1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Bestwig

Auto überschlägt sich auf L776: Fahrerin schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei einem Unfall in Bestwig wurde eine Frau schwer verletzt. Ihr Auto überschlug sich auf der L776.
Bei einem Unfall in Bestwig wurde eine Frau schwer verletzt. Ihr Auto überschlug sich auf der L776. © Feuerwehr Bestwig

Die L776 zwischen Bestwig und Heringhausen war am Mittwochmittag voll gesperrt. Dort hatte sich ein Auto überschlagen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Bestwig/Heringhausen - Eine 50-jährige Autofahrerin wurde am Mittwochmittag bei einem Unfall auf der L776 zwischen Bestwig und Heringhausen schwer verletzt. Sie war gegen 13.16 Uhr zuvor mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte sich mit dem Pkw überschlagen.

Der Wagen blieb nach dem Unfall auf der L776 auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr, die neben Polizei und Rettungsdienst zur Unfallstelle zwischen Bestwig und Heringhausen alarmiert worden war, befreite die Frau aus Bestwig schonend aus dem Fahrzeug.

Unfall in Bestwig: L776 etwa eineinhalb Stunden gesperrt

Der Fahrerin erlitt nach Angaben der Polizei bei dem Unfall schwere Verletzungen. Nach erster medizinischer Versorgung in einem Rettungswagen vor Ort wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklink geflogen.

Die L776 zwischen Bestwig und Heringhausen war nach dem Unfall in beide Richtungen rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr richteten das Auto wieder auf und streuten auslaufende Betriebsmittel ab.

Auch interessant

Kommentare