"Herausforderungen der Logistikbranche"

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort lädt nach Bestwig ein

MdB Dirk Wiese lädt zur Veranstaltung nach Bestwig.

Bestwig. „Herausforderungen der Logistikbranche“ lautet das Thema der kommenden Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion im Sauerland. Dazu lädt der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dirk Wiese alle Interessierten am Freitag, 5. Mai, von 18.30 bis 20.30 Uhr, in den Gasthof Sauerwald, Gartenstraße 9 in Bestwig ein.

„Faire Arbeits- und Wettbewerbsbedingungen sollten auch auf deutschen Autobahnen selbstverständlich sein. Leider nutzen aber viele schwarze Schafe in der Branche die noch zu unscharfen Regeln aus und erzielen beispielsweise durch Dumpinglöhne Wettbewerbsvorteile“, erklärt MdB Wiese und ergänzt: „Ehrliche Logistik- und Transportunternehmen, die ihre Mitarbeiter fair bezahlen und soziale Standards einhalten, verlieren dadurch zunehmend Aufträge. Große Teile des für Deutschlands Wirtschaft enorm wichtigen Transportlogistikgewerbes sind deshalb akuten Wettbewerbsverzerrungen ausgesetzt, die oftmals sogar existenzbedrohend sind. Diesem Missstand wollen wir Sozialdemokraten möglichst schnell einen wirksamen Riegel vorschieben!“ 

Als ausgewiesenen Spezialisten für Verkehrspolitik hat Dirk Wiese seinen Kollegen MdB Udo Schiefner eingeladen. Gemeinsam wird rund um das verkehrspolitische Thema der Infrastruktur und der Logistikbranche diskutiert. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion ist Zeit für Fragen, Anregungen und den Austausch mit dem Publikum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare