Unfall beim Einparken

Sie saß kurz zuvor noch selbst drin: Frau (85) von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bestwig wurde am Dienstag eine Frau schwer verletzt. Sie wurde von einem Auto angefahren, in dem sie kurz zuvor noch selbst gesessen hatte.
+
Bei einem Unfall in Bestwig wurde am Dienstag eine Frau schwer verletzt. Sie wurde von einem Auto angefahren, in dem sie kurz zuvor noch selbst gesessen hatte. (Symbolbild)

Eine 85-jährige Frau wurde am Dienstag bei einem Unfall in Bestwig schwer verletzt. Sie stürzte, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde. Kurios: Kurz zuvor hatte sie noch selbst darin gesessen.

Bestwig - Der Unfall ereignete sich Angaben der Polizei zufolge am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr im Ginsterweg in Bestwig. Dort wollte ein 88-jähriger Mann aus Bestwig zu diesem Zeitpunkt sein Auto einparken.

Dabei fuhr er eine 85-jährige Frau aus Bestwig an, die kurz zuvor aus seinem Auto ausgestiegen war. Die Seniorin stürzte daraufhin zu Boden.

Unfall in Bestwig: Verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht

Bei dem Unfall in Bestwig wurde die 85-Jährige schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhause.

In den vergangenen Tagen gab es im Sauerland mehrere Unfälle, bei denen Menschen schwere Verletzungen erlitten. In Reiste fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Auto auf den Wagen eines 85-Jährigen auf. Beide Beteiligten wurden schwer verletzt.

Im Skatepark in Brilon stürzte ein 14-Jähriger mit seinem Fahrrad von einer Rampe und zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu. Ein 26-Jähriger, der im Bikepark in Winterberg stürzte, musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare