Auf der L776

Mit zwei Leitpfosten kollidiert: Motorradfahrer (64) bei Sturz schwer verletzt

+
Symbolbild

Bestwig - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Rüthen und Nuttlar wurde am Freitagnachmittag ein 64-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, befuhr der Mann in einer Gruppe die kurvenreiche L776 von Rüthen in Richtung Nuttlar. Dabei kam er nach rechts auf die Bankette, kollidierte mit zwei Leitpfosten und stürzte. 

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Ein Krankenwagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L776 nach Polizeiangaben halbseitig gesperrt. Der Sachschaden beträgt Schätzungen der Polizei zufolge rund 2100 Euro. 

Lesen Sie auch: 

Seniorin (73) kracht ungebremst in zwei geparkte Autos - zwei Verletzte

Lkw verliert Ladung: Hunderte Bierkisten landen auf der Straße

Autos krachen auf Kreuzung frontal ineinander - zwei Verletzte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare