Gegen Böschung geprallt

Auf beliebter Motorradstrecke: Biker stürzt und wird schwer verletzt

+
Symbolfoto

Bestwig - Schwerer Motorradunfall auf der "Rennstrecke" zwischen Rüthen und Nuttlar: Ein 47-jähriger Biker stürzte und verletzte sich schwer.

Die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst wurden nach Polizeiangaben gegen 13.05 Uhr zur L776 gerufen, weil dort der 47-jährige Motorradfahrer aus Rüthen gestürzt war. 

Der Mann war mit seiner Ducati Monster in Richtung Nuttlar unterwegs. "In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab. Er stürzte und prallte gegen die Böschung", schildert die Polizei den Unfallhergang. 

Der Rüthener erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Erst vor gut einer Woche hatte es auf der beliebten Strecke für Motorradfahrer einen Unfall mit einem Motorradfahrer gegeben. Ein 64-Jähriger war dort mit Leitpfosten kollidiert und gestürzt

Lesen Sie auch: 

Schwerer Unfall auf der Autobahn: Ein Motorradfahrer tot - ein weiterer in Lebensgefahr

Radfahrerin von Auto frontal erfasst: Schwere Verletzungen - Sonne soll Auslöser sein

In den Gegenverkehr geschleudert: Frau (18) bei Kollision schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare