Waldfest an Schutzhütte

Ostwig. Traditionell am ersten Wochenende im August lädt die Freiwillige Feuerwehr – Löschgruppe Ostwig – wieder zum „Waldfest“ an die Schutzhütte „Am Steinberg“ ein.

Am Samstag, 3. August, sorgt ab 19 Uhr ein DJ für Stimmung, dem Feiern bis spät in die Nacht steht also nichts im Weg. Außerdem werden traditionsgemäß Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer gereicht. Zum ersten Mal werden auch Cocktails angeboten.

Am Sonntagmorgen, 4. August, beginnt das Fest mit einem Frühschoppen. Am Nachmittag ist für den Spaß der Kinder wieder bestens gesorgt. Neben Kaffee und frisch gebackenen Waffeln wird auch wieder hausgemachter Kuchen angeboten. Am späten Nachmittag spielen die „Bumbacher“.

Hiernach schließt das Waldfest mit einem Dämmerschoppen.

Der Grill bietet den Gästen an beiden Tagen neben Steaks und Würstchen auch die Sauerländer Spezialität Rinderwurst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare