Schneegarantie in Bestwig

Fort Fun Winterwelt öffnet bald wieder ihre Pisten

+
Die Schneeproduktion in der Fort Fun Winterwelt läuft bereits seit letzter Woche auf Hochtouren.

Bestwig/Hochsauerland. Die Fort Fun Winterwelt, das Skigebiet am Freizeitpark Fort Fun Abenteuerland, bietet Wintersportfans in diesem Jahr erstmalig eine Schneegarantie ab Samstag, 30. Januar, an. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose ist eine deutlich frühere Öffnung aber durchaus auch möglich.

Zwei Skipisten, ein Sessel- und ein Schlepplift sowie eine Rodelpiste versprechen Schneevergnügen für die ganze Familie. Da die Winterwelt nur fünfzehn Minuten von der Abfahrt der A46 in Bestwig entfernt liegt, können Schneefreunde ohne lange Staus direkt ins Wintersportvergnügen starten. 

Die Schneegarantie kann das Team der Fort Fun Winterwelt aussprechen, da bereits seit letztem Freitag mithilfe von mehreren SnowBOX Schneemaschinen Schnee produziert wird. Für Fort Fun Jahreskarten-Besitzer gibt es in dieser Saison erstmalig kostenfreien Eintritt in die Winterwelt. Ruhr.Topcard-Inhaber können sich ebenfalls über einen reduzierten Tagestarif von 8,50 Euro pro Person freuen. Der reguläre Tageskartenpreis liegt bei 17 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder bis einschließlich 14 Jahre. 

In Zusammenarbeit mit der Skischule Winterberg werden außerdem Ski- und Snowboardkurse angeboten, in diesem Jahr zum ersten Mal ein viertägiger Skikurs speziell für Kinder der Region. Weitere Informationen, Schneebedingungen und aktuelle Öffnungszeiten gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare