1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Angebot erkunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schulabschluss und dann? Eine Frage, die zurzeit viele Schüler in den allgemeinbildenden Schulen beschäftigt.

Das Berufskolleg Brilon bietet den meisten Schulabgängern eine Alternative: den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder den mittleren Schulabschluss in der Handelsschule, die Fachhochschulreife in der Höheren Handelsschule oder das Abitur am Wirtschaftsgymnasium.

Ein Beratungsgespräch vor Ort und ein Blick in die Klassen- und Fachräume zeigen, dass das Berufskolleg Brilon optimal auf eine kaufmännische Ausbildung und/oder ein Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität vorbereitet. Anders als in jüngsten Schuluntersuchungen festgestellt, besitzt das Berufskolleg Brilon eine sehr gute PC-Ausstattung. Der unterrichtliche Einsatz digitaler Medien ist nicht nur in den Laptop- und Tabletklassen selbstverständlich. Das gut ausgestattete Selbstlernzentrum, das digitale Klassenbuch, der Einsatz von digitalen Whiteboards und Dokumentenkameras bilden weitere Bausteine bei der Vorbereitung auf die vielfältigen Herausforderungen des Informationszeitalters.

Für die Schüler und deren Eltern bietet das Berufskolleg Brilon folgende zusätzliche Termine für eine individuelle Beratung an: 24. Januar (Samstag), 10 bis 12 Uhr; 31. Januar (Samstag), 10 bis 12 Uhr und 4. Februar (Mittwoch), 17 bis 19 Uhr.

Darüber hinaus können weitere Beratungstermine mit den Beratungslehrern über das Schulbüro vereinbart werden, % 0 29 61/94 57 20.

Wer das Berufskolleg Brilon mit seinen Bildungsangeboten im Internet erkunden möchte, findet auf der Homepage www.berufskolleg-brilon.de weitere interessante Hinweise.

Auch interessant

Kommentare