Archiv – Brilon

Wurst auf dem Balken

Wurst auf dem Balken

Der Briloner Heimatbund — Semper Idem lädt für Freitag, 6. Februar, ab 15 Uhr zum Schlachtefest auf die Tenne des Schultenhauses ein. Keine Angst, dort wird kein Blut fließen. Dafür sind zahlreiche Bilder aus vergangenen Tagen von Hausschlachtungen …
Wurst auf dem Balken
"Fast nie ist einer krank"

"Fast nie ist einer krank"

Freitags gegen 22 Uhr: Kräftiger Männergesang schallt aus der Umkleidekabine und Dusche der Turnhalle der Heinrich- Lübke-Schule am Steinweg. Die Freitagsriege des TV Brilon beendet so ihren Übungsabend.
"Fast nie ist einer krank"
13 Personen gerettet

13 Personen gerettet

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Brilon standen die Jahresberichte von Löschzug, Tambourkorps und Jugendfeuerwehr. 2008 wurden vom Löschzug Brilon 141 Einsätze gefahren. Dabei leistete der Löschzug 1694 Stunden an …
13 Personen gerettet

Kirche, wohin gehst du?

Das Neujahrstreffen des Pastoralverbundes Thülen nutzte Pfarrer Michael Kleineidam, um die Vertreter der Dörfer und Vereine über aktuelle Ereignisse, pastorale und finanzielle Vorhaben zu informieren.
Kirche, wohin gehst du?

Esshoff zählt 368 Schützen

Bei den Vorstandswahlen der St.-Bernhardus-Schützenbruderschaft Esshoff wurden alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt.
Esshoff zählt 368 Schützen

Gutes Jahr für Touristik

Zum dritten Mal in Folge hat das Vorstandsteam um den ersten Vorsitzenden Klaus Willeke bei der Generalversammlung der Madfeld Touristik für das abgelaufene Jahr sehr gute Zahlen verkündet. Für das erste Quartal 2009 ist eine Marketing-Offensive …
Gutes Jahr für Touristik

Torte zum Abschied

Der erste Vorsitzende und Oberst der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Alme, Richard Kröger, der seit 1975 dem Vorstand angehörte und seit 1997 erster Vorsitzender der Bruderschaft war, hat sich bei der Generalversammlung nicht mehr zur Wahl …
Torte zum Abschied

Ein "noch" erfreuliches Jahr

Mit Blick auf das laufende Jahr als "noch erfreulich" bezeichnete Brilons Finanzamtsvorsteher Martin Kaufmann das Jahr 2008. "Mit einem Steueraufkommen von insgesamt 262 Millionen Euro liegen wir sogar knapp drei Prozent über dem Vorjahresniveau", …
Ein "noch" erfreuliches Jahr

Beratung am Berufskolleg

Die Beratungslehrer des Berufskollegs Brilon informieren interessierte Schüler an folgenden Samstagen von 10 bis 12 Uhr über die verschiedenen Bildungsgänge: 31. Januar, 7. und 14. Februar. An diesen Terminen findet eine individuelle Beratung statt. …
Beratung am Berufskolleg

Anna-Schützen wählten

Als wichtigster Punkt stand bei der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Anna in Wülfte die Neuwahl für einen Teil des Vorstandes an. Der zweite Vorsitzende und Hauptmann Reinhold Wiese sowie der Rechnungsführer Stefan Kraft wurden …
Anna-Schützen wählten

Schöne Spielzüge

420 Kinder und Jugendliche waren in die Madfelder Turnhalle zum Hallenturnier für Jugendmannschaften gekommen. An den drei Tagen waren insgesamt 54 Mannschaften mit schönen Spielzügen zu sehen.
Schöne Spielzüge

Keine Lebensmittel bis 2016

Die Lebensmittelbeschaffung ist für Bewohner des Engelbert-Altenheimes sowie für die Anwohner in der Helle, am Itzelstein und am Renzelsberg aufwändiger geworden. Trennte sie früher ein halber Kilometer vom nächsten Lebensmittelgeschäft, hat sich …
Keine Lebensmittel bis 2016

Lust auf Ferien?

Für spannende FerienFreizeiten meldet der Caritasverband Brilon noch freie Plätze.
Lust auf Ferien?

Anmeldung für Kita

Noch bis zum 31. Januar nimmt der Elternverein Kindergarten Bontkirchen Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr ab August 2009 entgegen.
Anmeldung für Kita

Drei SPD-Kandidaten

Die Briloner SPD hat bei ihrer Jahreshauptversammlung ihre drei Kandidaten für die Wahlen zum Kreistag am 7. Juni nominiert.
Drei SPD-Kandidaten

Musikalische Raritäten

Dynamik, Lebendigkeit, Farbigkeit, Phantasie, Humor, Spannung und große Spielfreude: Das alles sind Begriffe, die das Spiel des Mandelring Quartetts charakterisieren. Am Sonntag, 1. Februar, um 20 Uhr können Musikfreunde es in der Propsteikirche in …
Musikalische Raritäten

Bürgerbus überrascht positiv

Es hat sich einiges getan, als vor einem Jahr der Briloner Bürgerbusverein gegründet wurde. Seit 1. Dezember fährt der Bürgerbus durch die Briloner Wohngebiete und die bisherige Resonanz ist positiv.
Bürgerbus überrascht positiv

Neuer zweiter Mann

Bei der Generalversammlung der St.-Laurentius- Schützenbruderschaft 1857 Rösenbeck wurde Ulrich Gerhold als erster Vorsitzender wiedergewählt. Mit Frank Schlüter hat er nun einen neuen Stellvertreter an seiner Seite.
Neuer zweiter Mann

Baumhasel löst Debatte aus

Im Rahmen der Erneuerung der Hoppecker Straße vom Kreisverkehr bis zum Derker Tor wird der Bauausschuss endgültig über eine Erhaltung oder Neupflanzung der Baumbestände in seiner kommenden Sitzung entscheiden, so das Ergebnis einer lebhaften …
Baumhasel löst Debatte aus

Team verstärkt

Mit Beginn des neuen Jahres hat die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe am Städtischen Krankenhaus Maria-Hilf Brilon ihr Konzept durch ein neues medizinisches Angebot erweitert: Seit dem 1. Januar ergänzt in Kooperation mit der Klinik für …
Team verstärkt

Krisenjahr "gut gemeistert"

Die Volksbank Brilon hat nach eigener Einschätzung das wohl schwierigste Bankenjahr der vergangenen Jahrzehnte "gut gemeistert". "2008 war auch für uns kein leichtes Jahr. Vor dem Hintergrund der Finanzmarktkrise sind wir mit dem erreichten Ergebnis …
Krisenjahr "gut gemeistert"

Hilfe zur Selbstbestimmung

Eine positive Bilanz über die Inanspruchnahme des "Persönlichen Budgets" im Jahr 2008 zog das Sozialwerk St. Georg. Das Persönliche Budget ist ein behindertenpolitisches Reformprojekt, bei dem Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen …
Hilfe zur Selbstbestimmung

Winter ist Schlachtezeit

Wenn es draußen friert und schneit, dann ist Schlachtezeit. So war es zumindest früher in vielen Häusern. Der Briloner Heimatbund — Semper Idem erinnert an die alte Tradition und lädt in Kürze zu einem Schlachteessen in das Schultenhaus ein.
Winter ist Schlachtezeit

Kfd feiert 50-Jähriges

Im Mittelpunkt der Generalversammlung der kfd Gudenhagen-Petersborn-Pulvermühle standen ein Rückblick auf 2008, die Vorbereitung der 50-Jahrfeier und Vorstandswahlen.
Kfd feiert 50-Jähriges

"Weniger Papierkram"

Griffel und Täfelchen durften bei den Großeltern in keinem Schulranzen fehlen. Bergeweise Hefte trugen die Eltern damals Tag für Tag zwischen Schule und Wohnung hin und her. Heute klemmen sich die Schüler jeden Morgen ihre Laptops unter den Arm, um …
"Weniger Papierkram"

Führung wiedergewählt

Zwei Beförderungen hat der stellvertretende Wehrführer, Jürgen Mertens, im Rahmen der Generalversammlung der Löschgruppe Wülfte vorgenommen: Heiko Henke und Benedikt Schulte wurden jeweils zum Oberfeuerwehrmann befördert.
Führung wiedergewählt

JU steht hinter Sensburg

Die Generalversammlung der Jungen Union Rösenbeck hatte gleich mehrere Schwerpunkte auf der Tagesordnung. Allen voran hat der Vorsitzende Pascal Becker die Unterstützung der JU Rösenbeck für Dr. Patrick Sensburg bei der Kandidatennominierung zur …
JU steht hinter Sensburg

Schluss mit einem Tabu

"Schluss mit einem Tabu.....und Nagelpilz ist doch behandelbar" heißt das Thema einer Informationsveranstaltung, die beim DRK Kreisverband in Brilon am 25. Januar stattfindet. Pilzinfektionen sind nicht nur lästig, sondern sie werden in ihrer …
Schluss mit einem Tabu

Kleine Finanzspritze

Im Rahmen der Vorher-Nachher-Aktion "Tolle Umbauten" hatte eine Fachzeitschrift der Bausparkasse Schwäbisch Hall über die Verwandlung des alten Bauernhauses der Familie Bunse in Brilon in ein modernes Heim mit ganz eigenem Charme berichtet. Dieser …
Kleine Finanzspritze

Krammarkt monatlich

Da der Wunsch der Briloner Bevölkerung nach einem regelmäßig monatlich stattfindenden Krammarkt immer größer wurde, hat sich die Stadt Brilon dazu entschieden, für 2009 testweise den Krammarkt ab Donnerstag, 5. Februar, an jedem ersten Donnerstag im …
Krammarkt monatlich

Coro piccolo begeistert

Ein eindrucksvolles Konzert gaben Andreas Mildner (Harfe) und der Coro piccolo der Propsteigemeinde unter der Leitung von Kantorin Susanne Lamotte.
Coro piccolo begeistert

Großer Beifall für Tänzer

Unter dem Motto "Tanzen und Beisammensein" waren 70 Gäste in den dekorierten Hubertussaal der Briloner Schützenhalle zum TSG-Ball gekommen.
Großer Beifall für Tänzer

Anmeldung in DRK-Kita

Die Kindertageseinrichtung "Pauline von Mallinckrodt" in der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Thülen, Am Stemmel 10, nimmt in der kommenden Woche vom 12. bis 16. Januar Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr entgegen. Es können Kinder …
Anmeldung in DRK-Kita

Knast-Besichtigung

Einige Bewohner des Caritas-Wohnhauses St. Elisabeth für Menschen mit Behinderung besichtigten mit Hausleiter Helmut Schäfer die Justizvollzugsanstalt in Hövelhof. Hier sitzen 200 männliche Straffällige ein, die nach dem Jugendstrafrecht verurteilt …
Knast-Besichtigung

Neue Reiseziele stehen fest

Drei attraktive Reiseziele für Senioren gehörten 2008 zum Angebot des Caritasverbandes Brilon: So ging es diesmal nach Bad Waldliesborn, Horumersiel und Bad Sooden-Allendorf.
Neue Reiseziele stehen fest