Archiv – Brilon

Vergessene Montanregion

Vergessene Montanregion

Das Sauerland galt lange als rückständigste Provinz Westfalens. Nicht nur in der Forschung wegen der schlechten Quellenlage. Selbst die Sauerländer hatten über die Zeit vergessen, welche Rolle ihre Region im Eisenerzbergbau und Eisenhüttenwesen …
Vergessene Montanregion
Wo Experten-Herzen höher schlagen

Wo Experten-Herzen höher schlagen

Was haben Dinosaurier, Quellen und Kalkspat miteinander gemeinsam? Drei auf den ersten Blick unterschiedliche Phänomene, die künftig als Anziehungspunkte auf dem geplanten Themenweg "Von Quelltöpfen, Saurierspuren und Kalkspat" von Nehden nach Alme …
Wo Experten-Herzen höher schlagen
"Kultourelle" Highlights

"Kultourelle" Highlights

Jedes Jahr Ende Mai blicken nicht nur die Einheimischen, sondern auch eine Vielzahl an Menschen aus der Region gespannt nach Brilon: Dann stellt Brilon Wirtschaft und Tourismus (BWT) gemeinsam mit den diversen kulturtreibenden Veranstaltern des …
"Kultourelle" Highlights

BVB zu Gast in Brilon

Die Fußballfans in und um Brilon erwartet am kommenden Sonntag, 5. Juni, ein echtes Highlight: Der deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund bestreitet um 15 Uhr mit seiner U19 ein Freundschaftsspiel gegen die erste Seniorenmannschaft des SV 20 …
BVB zu Gast in Brilon

Kiefernfund im Hollenloch

"Die Höhle gab es in Rösenbeck schon immer - da gab es Rösenbeck noch gar nicht", schmunzelt Andreas Schudelski, selbst seit 25 Jahren mit dem sogenannten "Hollenloch" eng verbunden. Die neuesten Knochenfunde aus der Höhle, die aus dem Jahr 2008 …
Kiefernfund im Hollenloch

Museum als Impulsgeber

Das Haus Hövener ist Ausgangs- oder Zielpunkt für Themenwege, auf denen Interessierte auf eigene Faust oder mit Kulturlandschaftsführern das Briloner Stadtgebiet bis hin nach Olsberg erkunden können - Das Museum als Impulsgeber für die …
Museum als Impulsgeber

40 Jahre Engagement

Gut besucht war am Samstag der Tag der offenen Tür mit gleichzeitigem 40-jährigen Jubiläum der Rösenbecker Jugendfeuerwehr. Jugendfeuerwehrwart Markus Sprenger begrüßte neben den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr auch Gäste anderer Wehren aus …
40 Jahre Engagement

Geschichte in neuem Licht

Grenzenlose Überraschung herrschte bei den Wissenschaftlern, als sie 1994 das erste Mal das Haus Hövener am Briloner Markt betraten. Ein einmaliger Schatz für Westfalen - bislang für die meisten Augen verborgen - wartete in dem 1803/04 gebauten …
Geschichte in neuem Licht

Lebendige Geschichte

Als unschätzbarer Wert für Tourismus und Wirtschaftsförderung in Brilon und vermutlich darüber hinaus gilt das Museum Haus Hövener, das nach fast vierjährigen aufwendigen Umbaumaßnahmen ab Samstag, 18. Juni, offiziell eröffnet.
Lebendige Geschichte

Arbeitsminister zu Gast

Guntram Schneider, Landesminister für Arbeit, Integration und Soziales in Düsseldorf, kommt am heutigen Sonntag im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) und der heimischen SPD zum …
Arbeitsminister zu Gast

Wallfahrt für Kinder

Der Pastoralverbund Brilon nimmt an der Kinderwallfahrt des Erzbistums Paderborn am Sonntag, 19. Juni, teil. Alle zwei Jahre lädt Erzbischof Hans-Josef Becker die Erstkommunionkinder der beiden letzten Jahrgänge auf den Paderborner Schützenplatz ein.
Wallfahrt für Kinder

Gründung steht bevor

Bedingt durch den demografischen Wandel in der Gesellschaft leben immer mehr ältere Menschen auch in der Stadt Brilon. Aufgrund dieser Tatsache ist es gut und richtig, dass die Senioren der Stadt beratenden Anteil an den Entscheidungen des …
Gründung steht bevor

Besuch in Alme

Der Verein Aktiv und Vital möchte seinen Mitgliedern die Dörfer rund um Brilon zeigen. Beginnen möchte der Verein in Alme, dem größten Dorf. Alme hat im vergangenen Jahr bei dem Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" den ersten Platz belegt.
Besuch in Alme

Nachtbus vor dem Aus

"Quo vadis Nachtbus?" -Diese Frage stellte sich der Briloner Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend. Hatte die Linie N4 im Jahr 2009 der Stadt Brilon noch einen Zuschuss von 17.790 Euro bei 1667 Fahrgästen gekostet, …
Nachtbus vor dem Aus

Den Alltag entschleunigen

Die Gruppe "Frauen Aktuell" gestaltet am Mittwoch, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Schultenhaus am Steinweg 26 einen Abend zum Innehalten. Bei lockernder Massage, chinesischer Heilgymnastik, Augenentspannung und einem nordischen Märchen sollen die …
Den Alltag entschleunigen

Mammobil in Brilon

Der Mammographiebus steht noch bis zum 14. Juli auf dem Sparkassenparkplatz, Marktstraße in Brilon. Das Mammographie-Screening ist ein qualitätsgesichertes Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Die Kosten für die Untersuchungen übernehmen die …
Mammobil in Brilon

Schulhof in 72 Stunden umgestaltet

Die Schüler der St.-Engelbert-Grundschule in Brilon freuen sich auf ihren neuen Schulhof. Die naturnahe und kindgerechte Umgestaltung des Schulhofs (SauerlandKurier berichtete) ist am Freitag gestartet. Noch bis heute Abend 19 Uhr geht die …
Schulhof in 72 Stunden umgestaltet

Freilichtbühnenbesuch

Kolpingsfamilie und Frauengemeinschaft Antfeld organisieren Fahrten zu Freilichtbühnenaufführungen in Hallenberg. Am Sonntag, 19. Juni, geht es zu "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer". Abfahrt ab Dorfplatz ist um 14.20 Uhr, voraussichtlich mit …
Freilichtbühnenbesuch

Wärme für "Badcelona"

Das beheizte Freibad "Badcelona" in Alme ist seit dem 21. Mai wieder geöffnet. Bei sonnigem Wetter und 23 Grad Wassertemperatur wurden seit dieser Zeit schon etwa 1000 Besucher gezählt. In den vergangenen Jahren, in denen das Bad nicht beheizt war, …
Wärme für "Badcelona"

Herbst im Altmühltal

Die Herbstfahrt der Kolpingsfamilie Antfeld vom 5. bis 13. Oktober steht unter dem Motto: "Altmühltal - Erholen und entspannen in einer der schönsten Gegenden Deutschlands". Über Schweinfurt erfolgt die Anreise, wo eine Stadtführung mit sachkundiger …
Herbst im Altmühltal