Archiv – Brilon

Wenn das Baby schreit...

Wenn das Baby schreit...

Auf Initiative der Marienschule Brilon lernten jetzt die Schülerinnen der Klasse 9 den Umgang mit einem Neugeborenen kennen. Hintergrund des Projekts in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des HSK war ein Thema im Religionsunterricht der Schüler, …
Wenn das Baby schreit...

Fragen an Holger Borkamp

Messinghausen. Die Bürger in den Dörfern und in der Kernstadt von Brilon wählen am 25. Mai einen neuen Bürgermeister. Die Herausforderungen, die auf den neuen Bürgermeister zukommen, sind groß.
Fragen an Holger Borkamp
Eine Stufe auf Karriereleiter

Eine Stufe auf Karriereleiter

Eine Stufe auf Karriereleiter

Kandidaten zu Gast

Brilon. Der Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl geht in die heiße Phase.
Kandidaten zu Gast

Konzert „Flautissimo“

Brilon. Das Blockflötenensemble „Flautissimo“ der Musikschule HSK lädt für Samstag, 29. März, um 18.30 Uhr in den Bürgersaal des Briloner Rathauses ein. Unter dem Titel „Flautissimo – alles nur geklaut“ werden Musikstücke gespielt, die allesamt …
Konzert „Flautissimo“

Alte Hasen und junge Köpfe

Die Briloner SPD nominierte die Kandidaten für die Stadtratswahlen am 25. Mai.
Alte Hasen und junge Köpfe

Erweiterter Fahrplan

Flexibel reagiert der Briloner Bürgerbus auf die Wünsche der Kunden und passt seine Routen dementsprechend an. Ein neuer Fahrplan greift dann ab morgen. Zwei Haltestellen fallen weg, dafür kommen andere wieder hinzu, sowie eine neue Schleife die …
Erweiterter Fahrplan

Kandidaten für Stadtrat

Der CDU-Stadtverband Brilon hat die Ratskandidaten für die Kommunalwahl in einer gut besuchten Mitgliederversammlung gewählt.
Kandidaten für Stadtrat

Konsens erreicht

Grundschulen mit weniger als 92 und mindestens 46 Schülern können als Teilstandort einer anderen Grundschule aufrechterhalten werden. Der Standort Hoppecke erreicht ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr die Mindestgröße von 92 Kindern.
Konsens erreicht

Geänderte Öffnungszeiten

Weidenau. Die Wohnungsaufsicht im Rathaus Weidenau, unter anderem zuständig für die Erteilung von Wohnberechtigungsscheinen, weist in einer Pressemitteilung auf ihre geänderten Öffnungszeiten hin. Aus organisatorischen Gründen ist zunächst nur noch …
Geänderte Öffnungszeiten

Kurpark in neuem Glanz

Eine Welle der Empörung ging durchs Land, als vor Kurzem rund 70 Bäume im Bereich des Kurparks gefällt worden sind.
Kurpark in neuem Glanz

Ampelanlage adé

Nach ausführlicher Beratung in Bauausschuss und Verwaltung sowie einer Bürgerbeteiligung der Anwohner steht die Entscheidung: Ab dem Sommer rollen an der Kreuzung am Amtsgericht die Bagger.
Ampelanlage adé

Prange an der FDP-Spitze

Die Briloner FDP hat auf ihrem außerordentlichen Ortsparteitag ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 25. Mai aufgestellt.
Prange an der FDP-Spitze

Chor im Krankenhaus

Im Rahmen der Konzertreihe „Kultur im Krankenhaus“ wurde die Kapelle des Krankenhauses „Maria Hilf“ in Brilon zur großen Bühne.
Chor im Krankenhaus

Frage des Willens

Frage des Willens

Zwölf Bühnen – Zwölf Bands

Nach der ersten „Djs at night“-Nacht im vergangenen Jahr verwandeln sich die Kneipen, Restaurants und Gastschänken in Brilon am Samstag, 5. April, wieder in eine Partyzone.
Zwölf Bühnen – Zwölf Bands

BBL kandidiert wieder

Bei der Kommunalwahl am 25. Mai tritt die Briloner Bürgerliste (BBL) wieder in allen 19 Wahlbezirken an, um die Arbeit der vergangenen Jahrzehnte im Briloner Rat fortzusetzen.
BBL kandidiert wieder

Zwölf Bühnen – Zwölf Bands

Nach der ersten „Djs at night“-Nacht im vergangenen Jahr verwandeln sich die Kneipen, Restaurants und Gastschänken in Brilon am Samstag, 5. April, wieder in eine Partyzone. Bei der Briloner Kneipennacht, die von der Agentur B wie B in Kooperation …
Zwölf Bühnen – Zwölf Bands

„Brilon/03/04“

Zu einer Ausstellungseröffnung lädt BWT-Brilon Kultour für Sonntag, 16. März, um 11 Uhr in das Foyer des Rathauses ein.
„Brilon/03/04“

Mal bissig, mal traurig

Weltmusik aus Portugal – zu hören am Freitag, 14. März, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Brilon.
Mal bissig, mal traurig