Archiv – Brilon

Fußgänger angefahren

Brilon. Ein Fußgänger wurde Montagnachmittag in Brilon bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine 33-jährige Frau bog gegen 15 Uhr von der Bahnhofstraße nach rechts in die Kreuziger Mauer ab.
Fußgänger angefahren

Gullideckel und Golfbälle

Brilon. Ein Anrufer meldete der Polizei am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr Gegenstände auf der Fahrbahn der Straße "Am Schönschede". Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie mehrere Golfbälle und Äste auf der Straße.
Gullideckel und Golfbälle

Tageswohnungseinbruch 

Brilon. Ein Unbekannter kletterte am Dienstag in der Zeit zwischen 13.30 und 17.45 Uhr auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Thursoer Straße in Brilon. Dort angekommen begann er sofort an der Tür zu hebeln.
Tageswohnungseinbruch 

Landwirte protestieren in Brilon für die „Initiative Tierwohl“

Brilon/Hochsauerland. „Zwei Cent mehr für ein Kilo Schweinefleisch“ – dafür setzten sich am Dienstag Landwirte aus Brilon und Marsberg mit Plakaten und Flyern vor dem Edeka Markt in Brilon ein. „Es geht nicht um den Supermarkt als solchen, sondern …
Landwirte protestieren in Brilon für die „Initiative Tierwohl“

Brilon Olsberg Touristik veröffentlicht erstes gemeinsames Ferienmagazin

Brilon/Olsberg. „Gemeinsam stark“ – so titelt das erste gemeinsame Ferienmagazin der neuen Tourismusgesellschaft. Schon in wenigen Tagen, am 1. Januar, nimmt die Tourismus Brilon Olsberg GmbH auch offiziell ihre Arbeit auf. Als gleichgestellte …
Brilon Olsberg Touristik veröffentlicht erstes gemeinsames Ferienmagazin

Brand in der Flüchtlingsunterkunft 

Brilon. Die  Feuerwehr Brilon wurde gestern um 23.17 Uhr zu einem Brand in der Flüchtlingsunterkunft, Zur Jakobuslinde, in Brilon alarmiert. Gemeldet war eine Verrauchung in der Turnhalle,  wodurch zunächst 27 Einsatzkräfte des Löschzug Brilon …
Brand in der Flüchtlingsunterkunft 

Scharfenberger und Rixener erheben Einwände gegen Windkraft in Brilon

Scharfenberg/Rixen. Scharfenberger und Rixener Bürger fordern die Korrektur bei den Konzentrationsflächen für Windkraft in Brilon. Vertreter der beiden Bürgerinitiativen „Windkraft ja –aber nur mit Verstand!“ aus Scharfenberg und „Für Windkraft – …
Scharfenberger und Rixener erheben Einwände gegen Windkraft in Brilon

Streit endet mit Körperverletzung

Im Amt Thülen in Brilon an der Bahnhofstraße ist es am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Dort warteten mehrere Personen.
Streit endet mit Körperverletzung

Kapital in Brilon ist auf über 900.000 Euro angewachsen

Brilon. Der Bundesverband Deutsche Stiftungen hat der Briloner Bürgerstiftung erneut das Gütesiegel für Bürgerstiftungen verliehen. Überreicht wurde das Siegel bei der Herbsttagung des Arbeitskreises Bürgerstiftungen in Aachen. Der Vorstand der …
Kapital in Brilon ist auf über 900.000 Euro angewachsen

Scheibe eingeworfen

Brilon. Durch einen lauten Knall wurde Donnerstagnacht gegen 4 Uhr der Bewohner eines Hauses ist der Heinrich-Jansen-Straße geweckt.
Scheibe eingeworfen

Zwei Frauen verhindern Diebstahl

Brilon. Zwei beherzte Frauen aus Brilon vereitelten am Mittwoch gegen 16:30 Uhr den Diebstahl eines Portemonnaies. Die beiden 49 und 44 Jahre alten Frauen saßen als Gäste in einem Café am Steinweg.
Zwei Frauen verhindern Diebstahl

Wülfte möchte Profil schärfen und Ortskern weiterentwickeln

Wülfte. Um den Dorfbewohnern zur Bewilligung von Fördergeldern durch das Land NRW das Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) vorzustellen, fand vergangenen Mittwoch mit großer Resonanz ein Treffen mit Stadtplanern und Zuständigen der Stadt Brilon im …
Wülfte möchte Profil schärfen und Ortskern weiterentwickeln

Achtung Enkeltrick

Brilon/Marsberg. Der Polizei Brilon wurden am Dienstag gleich vier gescheiterte Enkeltrickanrufe gemeldet. In Scharfenberg, in Thülen und in Alme wurde versucht, mit einer vorgetäuschten Notlage eines nahen Verwandten Geld zu ergaunern. Gegen 10 Uhr …
Achtung Enkeltrick

Gemischte Reaktion auf Pariser Klimaschutzkonferenz

Brilon. „Dass sich tatsächlich fast 200 Staaten auf ein gemeinsames Ziel geeinigt haben, ist schon ein schönes Ergebnis,“ sagt Umweltpädagoge Friedel Schumacher, „aber so richtig euphorisch bin ich nicht.“ Der SauerlandKurier hat ihn befragt, wie er …
Gemischte Reaktion auf Pariser Klimaschutzkonferenz

Zwölf Kitas erhalten Zertifikat für erfolgreiche "verbal*"-Qualifizierung

Hochsauerland. Die Zertifikatsübergabe und der Abschluss der Qualifizierung „verbal* Sprachliche Bildung im Alltag“ erfolgte jetzt im Rathaus Arnsberg. Zwölf Schwerpunkt-Kitas erhielten nach einer einjährigen Qualifizierung ihre Zertifikate und …
Zwölf Kitas erhalten Zertifikat für erfolgreiche "verbal*"-Qualifizierung

Kreispolizeibehörde HSK stellt ersten BMW-Streifenwagen vor

Meschede/Hochsauerland. Von Wolfsburg nach München – einen Wechsel, den man zunächst mit der Fußball-Bundesliga in Verbindung bringen würde, vollzieht die Kreispolizeibehörde HSK in den nächsten Jahren innerhalb ihres Fuhrparks: Nach und nach werden …
Kreispolizeibehörde HSK stellt ersten BMW-Streifenwagen vor

Ford Mondeo beschädigt

Brilon. Am Mühlenweg in Brilon war zwischen Dienstag um 19 Uhr bis Donnerstagnachmittag um 15 Uhr ein grüner Ford Mondeo geparkt. Ein Unbekannter hat das Auto während der Parkzeit beschädigt.
Ford Mondeo beschädigt

Gunter Demnig setzt weitere 26 Stolpersteine in Brilon 

Brilon. Die ersten Stolpersteine in Brilon wurden im März dieses Jahres verlegt. Nun folgte am gestrigen Donnerstagnachmittag sowie heute Morgen die Verlegung weiterer 26 Stolpersteine in der Kirchen- und in der Schulstraße, wo die Familien …
Gunter Demnig setzt weitere 26 Stolpersteine in Brilon 

Brilon-Marsberger Lions schicken Friedensplakate zur internationalen Jury

Brilon/Marsberg. Drei Schülerinnen des Briloner Gymnasiums Petrinum haben sich beim Friedensplakat-Wettbewerb des Lionsclubs Brilon-Marsberg durchgesetzt und starten nun mit ihren Werken in die nächste Runde. 26 Schüler zwischen elf und 13 Jahren …
Brilon-Marsberger Lions schicken Friedensplakate zur internationalen Jury

Briloner Michael Wigge berichtet über seine Abenteuerreise

Brilon. „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“ – mit diesem Selbstversuch hat es Weltenbummler Michael Wigge in 150 Tagen geschafft, von Berlin an das Ende der Welt, also zur Antarktis zu reisen, ohne einen Pfennig Geld mit zu nehmen. Jetzt kommt der …
Briloner Michael Wigge berichtet über seine Abenteuerreise