Ausflug zum Diemelsee

Gut gelaunt ging es mit den Tagespflegegästen auf und an den Diemelsee.

Den sonnigsten Tag der Woche hatte sich das Team des Caritas-Tagespflegehauses definitiv heraus gepickt, um mit den Gästen zu einem Ausflug zu starten.

Mit 16 Senioren ging es zum Diemelsee und dort auf das Ausflugsschiff MS Muffert. Bei angenehmen Temperaturen verbrachte die Gruppe die meiste Zeit auf Deck und genoss Wind und Sonnenschein. Auch für die drei Rollstuhlfahrer war der Ausflug dank tatkräftiger Hilfe gut zu meistern.

Vorbei am Badestrand und einigen Anglern ließen sich alle das Picknick schmecken, das das Team um Einrichtungsleiterin Angelika Steinert organisiert hatte. Alle waren sich einig, dass in den Nachmittagsstunden ein wunderbarer Ausflug endete.

Das Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas des Caritasverbandes Brilon bietet in der Briloner Gartenstraße an fünf Tagen in der Woche Senioren eine abwechslungsreiche Tagesstruktur und liebevolle Betreuung. Die Gäste werden mit einem Fahrdienst abgeholt und am späten Nachmittag wieder nach Hause gebracht. Pflegende Angehörige werden somit wirksam entlastet. Gerade für Gäste mit dementiellen Erkrankungen bietet die Tagespflege ein spezielles Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare