1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Auto bleibt auf dem Dach liegen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Thülen

Erstellt:

Kommentare

etm Blaulicht Polizei Unfall
© benjaminnolte - Fotolia

Thülen. Zwei Schweverletzte und erheblicher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Mittag in Thülen ereignete. Zwei entgegenkommende Autos waren in einer langgezogenen Kurve kollidiert, die beiden Fahrerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete der Unfall sich um 13.44 Uhr auf der Kreisstraße 58. In einer langgezogenen Rechtskurve in Fahrtrichtung Thülen geriet eine 19-jährige Pkw-Fahrerin teilweise auf die andere Fahrbahnhälfte und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 20-Jährigen. 

Ein Pkw wurde in den Straßengraben geschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen. Beide schwer verletzten Pkw-Fahrerinnen konnten mit Hilfe von Ersthelfern ihre Fahrzeuge verlassen. Sie wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Auch interessant

Kommentare