Reparaturarbeiten vorzeitig beendet

Sperrung der B 251 am Ortseingang wieder aufgehoben

Ab dem kommenden Samstag, 9. Oktober, wird die B 251 in Höhe der Bahnüberführung am Ortseingang von Brilon-Wald wird für den Durchgangsverkehr gesperrt.
+
Ab dem kommenden Samstag, 9. Oktober, wird die B 251 in Höhe der Bahnüberführung am Ortseingang von Brilon-Wald wird für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die B 251 in Höhe der Bahnüberführung am Ortseingang von Brilon-Wald musste für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Sperrung war notwendig, da die Bahnüberführung bei einem Verkehrsunfall in diesem Jahr Schäden davongetragen hat, die kurzfristig wieder beseitigt werden mussten. Die Arbeiten sollten ursprünglich die kompletten Herbstferien dauern.

Update vom 20. Oktober, 15 Uhr: Die Reparaturarbeiten an der Bahnüberführung am Ortseingang von Brilon-Wald konnten gestern (19. Oktober) vorzeitig beendet werden. Die Sperrung der B 251 wurde daher aufgehoben, der Verkehr kann wieder uneingeschränkt fließen. Die umfangreiche Umleitungsbeschilderung wird kurzfristig abgebaut.

[Erstmeldung] Brilon-Wald – Aufgrund der engen und unübersichtlichen Straßenführung sind die Arbeiten nur unter Vollsperrung für den fließenden Verkehr möglich.

In Absprache mit der Deutschen Bahn wird es jedoch möglich sein, die Baustelle zu Fuß oder mit einem Zweirad zu passieren.

Arbeiten sollen bis spätestens 23. Oktober beendet sein

Die Arbeiten sollen spätestens am Samstag, 23. Oktober, beendet sein und fallen somit komplett in die Herbstferien NRW. In Abstimmung mit der Deutschen Bahn wurden die Arbeiten ausdrücklich in die Herbstferien gelegt, damit keine Beeinträchtigung der Schülerverkehrs erfolgt.

Die Sperrung der B 251 macht eine gemeinde-, kreis- und länderübergreifende Umleitung notwendig. Die primäre Umleitung erfolgt über die L 870, K 61, L 800 an Hoppecke und Bontkirchen vorbei und von dort auf hessischer Seite über Schwalefeld und Rattlar nach Willingen. Richtung Schwalefeld bzw. Willingen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsbeschilderung zu beachten.

Arbeiten in Olsberg und im Elleringhauser Tunnel

Außerdem führt die Deutsche Bahn bis Freitag, 15. Oktober, um 5 Uhr Arbeiten in Olsberg und im Elleringhauser Tunnel durch. Die Arbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Brilon Wald und Bestwig. Die Züge der Linie RE 17 und RE 57 fallen zwischen Brilon Stadt/Brilon Wald und Bestwig aus. Als Ersatz verkehren Busse. Die Linienbusse R 74 und S 30 stehen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare