Blick hinter die Kulissen

Bewerbung für die dritte Briloner Kinderuni startet

Kinderuni-Teilnehmer besuchten auch vom vergangenen Jahr die Fachhochschule in Meschede.

Brilon. Bildung bewegt – im Februar 2016 ging die erste Briloner Kinderuni an den Start. Die Stadtbibliothek Brilon hatte in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Brilon, der Fernuniversität Hagen, der Fachhochschule Meschede, der Unternehmenskooperative „Big Six and Friends“ und dem zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis das neue Angebot „Kinderuni Brilon – Bildung bewegt“ entwickelt.

Das Projekt ermöglicht Kindern den Zugang zu alltagstauglichem Wissen und baut Hemmschwellen gegenüber dem Universitätsbetrieb ab. Gleichzeitig bekommen die Kinder die Chance, hinter die Kulissen der führenden Briloner Wirtschaftsbetriebe zu schauen.

Im Februar startet nun die dritte Briloner Kinderuni. Kinder der vierten bis sechsten Klassen können sich bis Dienstag, 9. Januar, für die Teilnahme bewerben. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek werden die Kinder vier Vorlesungen an der Fachhochschule in Meschede besuchen. Diese Termine finden jeweils mittwochs im Februar statt. Zur Kinderuni gehört darüber hinaus die Teilnahme an der Wissenswerkstatt der Fernuniversität Hagen am Samstag, 10. März. Für die abschließende Kinderbetriebsbesichtigung wird der Termin später festgelegt.

Flyer für die Bewerbung liegen in den Schulen, im Rathaus, in der BWT und in der Stadtbibliothek aus. Auf der Homepage der Bibliothek steht der Flyer zum Download bereit.

Die Plätze für die Kinderuni werden verlost. Zum einen werden sieben mal zwei Plätze verlost, damit Kinder die Chance haben, mit ihrem Freund oder ihrer Freundin teilzunehmen. Zum anderen gibt es weitere sechs Einzelplätze. Am Mittwoch, 10. Januar, werden die Plätze öffentlich in der Bibliothek gezogen. Alle Teilnehmer werden von der Stadtbibliothek schriftlich benachrichtigt.

Weitere Infos unter unter: Tel. 0 29 61 / 79 44 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare