Vielfältige Mischung

Blasorchester Brilon lädt zu traditionellem Jahreskonzert

Das Briloner Blasorchester lädt für Samstag, 4. Januar, zum Jahreskonzert in die Schützenhalle.

Brilon – Zum traditionellen Jahreskonzert lädt das Briloner Blasorchester alle Musikfans und Freunde am 4. Januar in die Schützenhalle ein. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Dirigent Dennis Müller gibt den Takt bei seinem mittlerweile dritten Konzert an. Der musikalische Leiter hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine vielfältige Mischung an Märschen, Walzern und Konzertstücken zusammengestellt und diese mit seinen Musikerinnen und Musikern geprobt. 

Im ersten Konzertteil reisen die Musikerinnen und Musiker mit ihrem interessierten Publikum im Walzertempo an einen „Bergsee“ in Österreich, um anschließend mit der Polka „Ehrenwert“ des jungen Autoren Martin Scharnagl im 2/4-Takt fortzuführen. 

Im kommenden Verlauf des Abends werden unter anderem „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber, die „Glory Fanfare“ (Komponist: Otto M. Schwarz), „Rockin‘ Elise“ – in Anlehnung an Ludwig van Beethovens „Für Elise“ – und „Tage wie diese“ der Toten Hosen präsentiert. Zum anschließenden Tanz spielt wie gewohnt die BigBand des Blasorchesters Brilon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare