17 Kräfte im Einsatz

Brand in Abluftfilteranlage: Feuerwehr rückt zu Schreinerei aus

+

Brilon - Einsatz für die Briloner Feuerwehr: In einer Schreinerei war am späten Dienstagnachmittag ein Schwelbrand in einer Abluftfilteranlage entstanden.

Die Feuerwehr wurde nach eigenen Angaben um 17.30 Uhr zu dem Einsatz im Gallbergweg alarmiert. "Aufgrund der unklaren Lage wurden zunächst mehrere Alarmierungsschleifen des Löschzug Brilon alarmiert", heißt es im Einsatzbericht. 

Vor Ort habe sich der Brand jedoch als kleiner Schwelbrand herausgestellt. In einer Abluftfilteranlage hatten sich Glutnester gebildet. Die schwelenden Späne mussten mit schwerem Atemschutz aus der Anlage geschüppt werden. Außerhalb der Anlage wurden sie dann abgelöscht. 

Der Einsatz der 17 Einsatzkräfte dauerte etwa zwei Stunden. Über die Brandursache und Schadenhöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor. 

Lesen Sie auch: 

Brand in Unterkunft: Acht Personen müssen Gebäude verlassen

Hackschnitzel-Lager in Brand: Feuerwehr drei Tage lang immer wieder im Einsatz

Schwelbrand in Mehrfamilienhaus: Rauchmelder warnt Bewohner - ein Verletzter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare