1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Garagenbrand neben Wohnhaus: Feuerwehr-Einsatz im HSK

Erstellt:

Kommentare

Die Feuerwehr Brilon rückte zu einem Brand einer Doppelgarage aus, die direkt an ein Wohnhaus angebaut war.

Brilon - Die Feuerwehr Brilon hat am Dienstagmittag (22. März) einen Garagenbrand im Ortsteil Alme gelöscht. Dort waren gegen 11.40 Uhr verschiedene Gegenstände in einer Doppelgarage in Brand geraten.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz konnte der Brand auf die Garage begrenzt werden, teilt die Feuerwehr Brilon mit. Ein Übergreifen an das angebaute Einfamilienwohnhaus wurde so verhindert. Die Bewohner des Hauses befanden sich beim Brandausbruch nicht im Gebäude. Fahrzeuge waren in der Garage nicht abgestellt.

Brilon (HSK): Garagenbrand - Feuerwehr im Einsatz

Mit der Wärmebildkamera wurden kleinere Brandherde und Glutnester festgestellt und abgelöscht. Aufgrund der Hitze- und Rauchausbreitung durch eine Verbindungstür in das Wohnhaus musste der Keller umfangreich belüftet werden. In einem Anbau wurden zwei Öltanks beschädigt, ein Ölaustritt konnte jedoch verhindert werden.

Garagenbrand Brilon-Alme
Die Feuerwehr Brilon löschte einen Garagebbrand im Ortsteil Alme. © Feuerwehr Brilon

Die Löschgruppen Alme, Nehden, Wülfte und Thülen sowie der Löschzug Brilon waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden. Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

In Beckum (NRW) ist am Sonntag ein Kult-Imbiss in der Nähe des Bahnhofs abgebrannt. Einen Tag später äußerten die Ermittler sich zur Ursache.

Auch interessant

Kommentare