Fünf Einheiten vor Ort

Einsatz für die Feuerwehr: Bagger gerät auf Firmengelände in Brand

+

Thülen - Die Feuerwehr Brilon hat am Freitagabend einen Brand in Thülen gelöscht. Auf dem Hof eines Gewerbebetriebs war ein Kleinbagger in Brand geraten.

Die Feuerwehr wurde nach eigenen Angaben gegen 23.20 Uhr zu dem Firmengelände in der Straße "Zur Heide" alarmiert. Dort fanden die Einsatzkräfte den brennenden Bagger vor.

"Das Feuer wurde unter Einsatz von schwerem Atemschutz schnell mit Schaum abgelöscht. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude wurde verhindert. Personen kamen nicht zu Schaden", berichtet die Feuerwehr.

Die Löschgruppen Nehden, Thülen, Rösenbeck und Alme sowie der Löschzug Brilon waren laut Feuerwehr rund eineinhalb Stunden im Einsatz. "Zur Brandursache und zur Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor", heißt es abschließend. 

Lesen Sie auch: 

Feuerwehr zu Großbrand in Klinik alarmiert - es brennt aber etwas anderes

Brand in Wohnzimmer eines Einfamilienhauses - eine Verletzte

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr: Auto geht in Flammen auf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare