Einsatz in Brilon

Auf der Flucht vor der Polizei: Mann klettert auf Dach eines Supermarktes

Öffentlichkeitsfahndung: Die Polizei Hamm war erfolgreich.
+
Um der Polizei zu entkommen, kletterte ein Flüchtiger auf ein Dach eines Discounters.

Für Aufsehen sorgte am Mittwochabend der volle Körpereinsatz eines Mannes. Er kletterte auf ein Dach eines Supermarktes, um der Polizei zu entkommen.

Brilon - Der spontane Einfall eines Mannes war wohl nicht sein bester. Um der Polizei zu entkommen, kletterte der mit Haftbefehl gesuchte Mann auf ein Dach eines Supermarktes.

StadtBrilon
Einwohner25.336 (2020)
Größe229 km²

Auf der Flucht vor der Polizei: Mann flüchtet auf Dach

Gegen 18.30 Uhr erhielt die Polizei am Mittwoch Hinweise darauf, dass sich der Mann in einer Wohnung an der Altenbürener Straße in Brilon in NRW aufhielt. Der Mann wurde wegen diversen Drogen- und Verkehrsverstößen per Haftbefehl gesucht. Als der Mann die Polizei vor Ort erkannte, flüchtete er über einen Balkon auf das Dach eines angrenzenden Discounters.

Um eine mögliche Gefährdung des Flüchtigen auszuschließen, sahen die Einsatzkräfte von einer Verfolgung auf das Dach ab. Stattdessen wurde der Briloner angesprochen und durch Beamte beruhigt. Zeitgleich sperrten weitere Einsatzkräfte den Bereich um den Discounter weiträumig ab.

Auf der Flucht vor der Polizei: Einsatzkräfte besänftigen Mann auf Dach

Gemeinsam mit einer Familienangehörigen schafften es die Einsatzkräfte nach mehrstündigen Gesprächen den Mann zur Aufgabe zu bewegen. Er kehrte in die Wohnung zurück. Gegen 21.30 Uhr wurde er dann verhaftet.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Im Laufe des Donnerstags erfolgt die Vorführung des Briloners am Amtsgericht Schmallenberg.

Kürzlich wurde auch ein Vater von drei Kindern festgenommen, der versucht haben soll, sich und seine Kinder in einer Wohnung in Brand zu stecken. Einen anderen sehr speziellen Einsatz hatten die Kollegen in Köln: Dort suchten sich 150.000 Bienen einen äußert ungünstigen Landeplatz aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare