Im Museumsgarten

Brilon Open Air startet mit dem Kindertheater „Die Prinzessin auf der Erbse“

Mit dem Kindertheater im Museumsgarten lockt Brilon Open Air am Mittwoch, 21. Juli, Kinder ab drei Jahren in den Museumsgarten Haus Hövener in Brilon.
+
Mit dem Kindertheater im Museumsgarten lockt Brilon Open Air am Mittwoch, 21. Juli, Kinder ab drei Jahren in den Museumsgarten Haus Hövener in Brilon.

Mit dem Kindertheater „Die Prinzessin auf der Erbse“ mit dem Ensemble „Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater“ startet Brilon Open Air am kommenden Mittwoch, 21. Juli, ab 15 Uhr im Museumsgarten Haus Hövener. Dann wird der Museumsgarten Haus Hövener wieder einmal für die Jüngsten geöffnet. 

Brilon – Das Stück, frei nach Hans Christian Andersen, ist für Kinder ab drei Jahre.

Prinz Enno braucht dringend eine Frau. Eine richtige Prinzessin! Aber so einfach ist die Richtige nicht zu finden. So muss Enno in viele fremde Länder reisen und Abenteuer bestehen, um am Ende doch ohne Braut noch Hause zurückzukehren. Da taucht plötzlich mitten in einem fürchterlichen Unwetter ein Mädchen auf. Ob sie auch wirklich eine Prinzessin ist, das kann nur der berühmte Erbsen-Test zeigen.

Der Eintritt ist Dank der Unterstützung durch die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und des Kultursekretariats NRW in Gütersloh frei. An einen geeigneten Sonnenschutz für die kleinen Besucher sollte gedacht werden. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen und es gilt die bekannte 3G-Regel „Geimpft-Genesen-Getestet“ vor Ort.

Nähere Informationen gibt es bei der BWT - Brilon Kultour unter , Tel. 02961/969950 oder E-Mail: kultur@brilon.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare