1.354 Euro zugunsten der Kleinsten

Briloner Firma Rembe® GmbH Safety + Control unterstützt Kinderklinik mit Spende

Geschäftsführer Stefan Penno und Personalleiter Timo Liese unterstützten jetzt erstmals die Kinderklinik St. Louise mit einer Spende.
+
Geschäftsführer Stefan Penno und Personalleiter Timo Liese unterstützten jetzt erstmals die Kinderklinik St. Louise mit einer Spende.

Unter dem Motto „Rembe® Charity“ engagiert sich das Briloner Unternehmen Rembe® GmbH Safety + Control schon länger für wichtige soziale Einrichtungen, wie das Briloner Krankenhaus oder eine Kinder- und Behindertenhilfe in Rumänien. Jetzt haben Geschäftsführer Stefan Penno und Personalleiter Timo Liese erstmals auch die Kinderklinik St. Louise mit einer Spende unterstützt.

„Die Paderborner Kinderklinik ist für viele Familien eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um die Gesundheit ihrer Kinder geht. Und eine gute Versorgung in unserer Region ist uns eine Herzensangelegenheit“, betont Stefan Penno.

Die Spende in Höhe von 1.354 Euro geht zugunsten der kleinsten Patienten in der Kinderklinik, den „Frühchen“ auf der Frühgeborenen-Intensivstation. Wer die Paderborner Kinderklinik ebenfalls unterstützen möchte, findet alle nötigen Infos unter www.st-louise.de/spenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare