Hoffen auf Fans und Mitspieler

Brilon Lumberjacks laden zum "Lumberjacks Day" am Ostermontag ein

Die YouthJacks trainieren zwei Mal pro Woche an der Jakobuslinde in Brilon. Auch sie freuen sich auf viele Interessierte beim Lumberjacks Day – und hoffen auf neue Mitspieler.

Brilon/Hochsauerland. Die Brilon Lumberjacks laden für Ostermontag, 17. April, zum "Lumberjacks Day". Knapp zwei Wochen vor ihrem ersten Spiel in der NRW-Liga heißt das einzige American-Football-Team im Hochsauerlandkreis alle Interessierten auf den Sportplatz an der Jakobuslinde in Brilon willkommen. Dort stellen sie ihren Sport vor – und hoffen auf neue Fans und vielleicht sogar Mitspieler.

Wer American Football selbst ausprobieren möchte, sich aber vielleicht bislang nicht zu einem Training getraut hat, kann am Ostermontag die Feiertagskleidung gegen das Football-Outfit tauschen. Um 11 Uhr beginnt auf dem Kunstrasenplatz das „Try Out“, das offene Probetraining. Egal ob Mann oder Frau, Jugendliche oder Erwachsene, jede und jeder Interessierte ab 14 Jahren kann daran teilnehmen. Mitbringen sollte man lediglich Sportkleidung und Sportschuhe, falls vorhanden gern Stollenschuhe.

Ab 10.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in den Umkleiden am Sportzentrum umzuziehen. Das „Try Out“ findet unter der Anleitung der Coaches der Lumberjacks statt. „Rund um unser Team brauchen wir auch immer Helfer, die uns im Hintergrund unterstützen: zum Beispiel Trainer, Betreuer oder Schiedsrichter“, sagt Torsten Böhm, Spieler und Vorstandsmitglied der Lumberjacks. „Vielleicht ist das ja etwas für Leute, die nicht aktiv auf dem Platz stehen möchten.“ Auch sie sind am Ostermontag willkommen und können sich über die Möglichkeiten, im Verein mitzuwirken, informieren.

Training unter Spielbedingungen

Um 13.30 Uhr steht das Scrimmage der YouthJacks, der Jugendabteilung der Lumberjacks, auf dem Programm. Dabei handelt es sich um ein Training unter Spielbedingungen mit vereinfachten Regeln. Bei den YouthJacks sind die 14- bis 19-jährigen Nachwuchsspieler aktiv. Sie trainieren zwei Mal pro Woche auf dem Aschenplatz an der Jakobuslinde. Und haben ihre eigene Facebook-Seite, die sie selbst pflegen und auf der sie regelmäßig über ihre Fortschritte berichten.

Um 15 Uhr zeigt die Herrenmannschaft beim Scrimmage ihr Können. Die Zuschauer können sich zwölf Tage vor dem ersten Ligaspiel der Lumberjacks von der Form der Footballer überzeugen. Ende März hat das Team während eines Trainingslagers auf der Wewelsburg an den Feinheiten gearbeitet, Spielzüge bis zur Präzision einstudiert und die Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen perfektioniert. Zum Abschluss des Trainingslagers traten die Lumberjacks in einem Testspiel gegen die Kachtenhausen White Hawks an. Um Punkte ging es dabei nicht, sondern darum, das Gelernte auf den Platz zu bringen. „Wir sind bereit“, sagt Axel Hoepfner, Headcoach der Lumberjacks.

Am Samstag, 29. April, steht das lang erwartete erste Ligaspiel an. Gegner werden die Seahawks Duisburg sein. Wegen einer Terminänderung wird dies, anders als zunächst angekündigt, ein Auswärtsspiel sein. Der Termin für das erste Heimspiel steht aber auch schon fest: Pfingstsonntag, 4. Juni, ab 15 Uhr. Als Gegner erwarten die Lumberjacks dann die Lippstadt Eagles an der Jakobuslinde.

Spielzüge werden kommentiert

Beim Lumberjacks Day am Ostermontag werden die Spielzüge bei den Scrimmages der Jugendlichen und der Herren fachkundig kommentiert und erläutert, damit auch die Zuschauer auf ihre Kosten kommen, für die American Football eine neue Erfahrung ist. Im Rahmenprogramm wird eine Cheerleadergruppe aus Bleiwäsche erwartet. Bei Cocktails, Smoothies und Pulled Pork muss niemand Hunger oder Durst haben. Und ein DJ wird für die Musik sorgen. Gegen 17 Uhr soll der Lumberjacks Day dann gemütlich ausklingen.

Das detaillierte Programm und Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare