Vier Tage buntes Treiben

65. Briloner Michaeliskirmes ist offiziell mit Fassanstich eröffnet

+
Bürgermeister Dr. Christof Bartsch und Waldfee Sarah Schleich eröffneten die 65. Briloner Michaeliskirmes.

Brilon - Mit dem traditionellen Fassanstich unter dem Rathausbogen wurde die nunmehr 65. Michaeliskirmes, die größte und älteste Innenstadtkirmes des Hochsauerlands, gerade eröffnet.

Vier Tage lang wird noch bis Montag, 30. September, wieder buntes Treiben, Action, Spaß und Partystimmung im Herzen Brilons herrschen. Zum Auftakt am „Tag der Kinder“ ließen die kleinen Kirmesbesucher aus den Kindergärten bunte Luftballons in den Himmel steigen. Bürgermeister Dr. Bartsch richtete einige Worte zur Begrüßung an die Gäste aus nah und fern: „Ein besonderer Dank gilt den Anwohnern der in diesem Jahr erstmals 120 Meter größeren Kirmesmeile, die durch den Kirmestrubel ihre Häuser nicht in gewohnter Form erreichen können und auch die Lautstärke tolerieren.“ 

Mit einem farbenprächtigen Höhenfeuerwerk wird der erste Kirmestag heute Abend um 21 Uhr feierlich abgerundet.

Kirmes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare