Reise ins Disneyland

Büttenfest: Hoppecker Narren starten in die fünfte Jahreszeit

+
Solomariechen Alena Schörmann zeigte Tanz und Akrobatik bei ihrem Auftritt.

Hoppecke. Die närrische Saison ist im Sauerland eröffnet. Unter dem Motto „Micky Maus ruft laut Helau, Disneyland in gelb und blau“ starteten die Hoppecker Narren in die fünfte Jahreszeit. Die Carnevals Gesellschaft Hoppecke 1861 hatte am vergangenen Samstagabend zu ihrem traditionellen Büttenfest in die bunt dekorierte Schützenhalle eingeladen, um mit ihren Jecken eine Reise ins Land von Schneewittchen und Co. zu unternehmen.

Direkt nach dem Einmarsch der sieben Zwerge führte Sitzungspräsident Martin Schörmann mit seinem närrischen Gefolge dann auch durch ein abwechslungsreiches und narrensicherers Programm, das mit seinen stimmungsvollen Tänzen, den Parodien und satirischen Büttenreden, der Prinzenproklamation sowie zahlreichen Schunkelparaden für jeden etwas zu bieten hatte. Nach der offiziellen Begrüßung ging es auch sofort Schlag auf Schlag los. Die Ehrungen des 60-jährigen Jubelprinzen Werner Hennecke, des 50-jährigen Paul Lahme, des 40-jährigen Ralf Koke und des 25-jährigen Jubelprinzen Markus Shörmann standen auf der Agenda.

Das nächste Highlight war der darauffolgende Showtanz der Hoppecker Jugendgarde. Reiner Molitor „Der Müllmann von nebenan“ ließ danach das Stimmungsbarometer mit seiner Büttenrede in die Höhe schießen. Molitor gab in seiner Rede trocken zum Besten: „Elfie was soll ich dir zum Geburtstag schenken?“ Darauf die Antwort: „Es fängt mit s an und hört mit x auf.“ Mit seinen zweischneidigen Kommentaren brachte er die Halle buchstäblich zum Kochen.

Der absolute Höhepunkt des Abends war aber die Prinzenproklamation. Prinz Nicolas I. (Schörmann) übergab nach einem Jahr Regentschaft sein Zepter an den neuen Prinzen Steffen I. (Mund). Der 29-jährige neue Prinz der Hoppecker Karnevalsgesellschaft ist Techniker bei der Akku und Vorstandsmitglied im Schützenverein. Seit Jahren mischt der Vater eines einjährigen Sohnes aktiv im Männer- und Showballett des Karnevalvereins mit. Bereits 2011 waren seine Eltern Silvia und Harald Mund des Prinzenpaar das CHG.

Weitere Höhepunkte auf dem Büttenfest waren anschließend der Auftritt von Solomariechen Alena Schörmann, die Tanzeinlage der Hoppecker Funkengarde sowie der Auftritt vom Showballett „Cinderella“.

Büttenfest in Hoppecke 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare