1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Ehrenvorstand gebildet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dechant Michael Kleineidam gratulierte dem Ehrenoberst Hans-Günter Kemmerling.
Dechant Michael Kleineidam gratulierte dem Ehrenoberst Hans-Günter Kemmerling.

Bei der Jahreshauptversammlung der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Thülen wurde auf Vorschlag des Vorstandes ein Ehrenvorstand eingeführt.

Nach entsprechender Satzungsänderung bei der nächsten Generalversammlung tritt dieser Beschluss nach positiver Abstimmung in Kraft.

Bevor dieser Tagesordnungspunkt beendet war, wurde Hans-Günter Kemmerling, mit viel Applaus und unter der Begleitung der Musikkapelle Thülen, nach mehr als 40-jähriger Vorstandsarbeit zum Ehrenoberst ernannt. Dem Ehrenvorstand gehören an: Ehrenvorsitzender und Kaiser Franz-Josef (Spatz) Kemmerling gewählt in der Generalversammlung 2011. Ehrenvorsitzender Paul Finger, Ehrenoberst Theo Schlömer, Ehrenoberst Hans-Günter Kemmerling, Ehrenhauptmann Heinrich Beele, Ehrenfähnrich Siegfried Peis zu den Ehrenämtern ernannt in der Generalversammlung 2012.

Weiterhin wurden bei der Generalversammlung folgende Mitglieder geehrt: 65 Jahre - Heinz Franz (Brilon-Wald), Josef Witteler; 60 Jahre - Josef Steffen, Bruno Vonnahme; 50 Jahre - Franz-Josef Baier (Brilon), Lorenz Becker, Karl-Theo Götte (Brilon), Josef Schlömer; 40 Jahre - Nobert Hirsch, Ludger Hugo, Franz-Josef Schilling, Franz-Josef Schlüter, Herbert Schlüter (Oberschledorn), Heinz Stein, Clemens Steinhoff, Franz-Josef Vössing, Hubertus Zurlo (Brilon); 25 Jahre - Manfred Göke (Altenbüren), Michael Jochheim, Michael Luckey, Stefan Mönig (Padberg), Stephan Schlömer, Stephan Scholz, Norbert Schütte, Uwe Stappert (Altenbüren) und Frank Steffen.

Auch interessant

Kommentare