Ferienbetreuer auf Pirsch

Spaß mit Pfeil und Bogen hatten alle beim 'Dankeschöntag'. Foto: Caritasverband Brilon.

Zu einem "Dankeschöntag" hatte der Caritasverband Brilon die Betreuer der Kinder- und Jugendfreizeiten eingeladen. Ein gemeinsames Frühstück, eine Stadtrallye durch Brilon mit Fragen rund um das Thema "Verantwortung in FerienFreizeiten" und knifflige Aufgaben, die nur mit guter Teamarbeit zu lösen waren, standen auf dem Programm.

Nachmittags tauchten die Betreuer ab in die Tiefen der Wälder von Gudenhagen/Petersborn und gingen sozusagen auf die "Pirsch". Scouts der Sauerländer Bogenschützen zeigten ihnen den Umgang mit Pfeil und Bogen.

Fest stehen die Termine für die Freizeiten in diesem Jahr. Für die Acht- bis Zwölfjährigen geht es nach Eckernförde an die Ostsee. Die Zwölf- bis 15-Jährigen fahren nach Pirna bei Dresden. Beide Freizeiten finden statt vom 1. bis 10. August. Es gibt jeweils noch einige wenige freie Plätze.

Nähere Informationen gibt es beim Caritasverband Brilon unter Tel.: 0 29 61/9 71 90 oder per E-Mail an ferien@caritas-brilon.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare