Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt

Frauke Müthing kandidiert für die BBL für das Amt der Bürgermeisterin

Stellen sich für die BBL zur Wahl (v.l.): Annette Loos (Spitzenkandidatin), Tilman Humpert und Frauke Müthing (als Bürgermeisterkandidatin).
+
Stellen sich für die BBL zur Wahl (v.l.): Annette Loos (Spitzenkandidatin), Tilman Humpert und Frauke Müthing (Bürgermeisterkandidatin).

Brilon – Frauke Müthing kandidiert für die Briloner Bürger-Liste (BBL) bei der Kommunalwahl am 13. September für das Amt der Bürgermeisterin. Das wurde am Dienstag bei der Aufstellungsversammlung der BBL beschlossen.

Außerdem wurden die Bewerber für die sogenannte Reserveliste, aus der die Ratsmitglieder bestimmt werden, und die Kandidaten für die Wahlbezirke gewählt. Spitzenkandidatin der BBL ist Annette Loos. Auf den nächsten Plätzen folgen Frauke Müthing und Tilman Humpert. Unter den für die Reserveliste nominierten 15 Personen sind acht Frauen. Die BBL wird in allen 19 Wahlbezirken der Stadt Brilon antreten. 

„Für die BBL bewirbt sich wieder ein Team aus kommunalpolitisch erfahrenen Kandidaten und aus Neueinsteigern. Die BBL möchte damit auch in der nächsten Wahlperiode des Rates ihre soziale und ökologische Politik für die Bürger dieser Stadt fortsetzen“, heißt es in der Pressemitteilung der BBL. Ein wichtiges Ziel sei es, für Transparenz der kommunalpolitischen Entscheidungen und des Handelns der Stadtverwaltung zu sorgen. Weitere Ziele seien die Vermeidung von Schotter-Vorgärten, keine Verwendung von Pflanzengiften auf öffentlichen Flächen, der Einsatz für Naturschutz und Tierschutz, nachhaltige Waldwirtschaft, der Ausbau des Radwegenetzes, die Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs sowie die Einrichtung eines städtischen Jugendamtes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare